Liebes Publikum

— Wir sind in den Theaterferien, aber alle Zeichen stehen auf Start! Denn wir sind im Vorverkauf mit dem September-Spielplan und den ersten Premieren der Theatersaison 2024/25. Wir eröffnen die Spielzeit im Großen Haus am 7.9. mit Robert Wilsons Inszenierung »Moby Dick« von Herman Melville und der Musik von Anna Calvi. Die Stadt:Kollektiv-Premiere »Romeo und Julia« frei nach William Shakespeare inszeniert von Bassam Ghazi folgt im Kleinen Haus am 13.9. und mit »Faust 1+2+3« von Johann Wolfgang von Goethe und Felix Krakau beginnt am 15.9. die Saison im Jungen Schauspiel. Am 14.9. sind Sie herzlich eingeladen zum Tag der offenen Tür & Großen Spielzeiteröffnungsfest im Schauspielhaus mit Angeboten für Kinder und Familien, Führungen, großem Kostümverkauf, Bühnentechnikshow, Stand-Up-Comedy, Live-Musik, Theater, Lesungen, dem Skate-Festival »Own It!« vor dem Haus und der Saisonvorschau und der Party im Großen Haus. Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

Nächste Vorstellungen

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 19.07. / 19:00
Choreografie von Mette Ingvartsen
Central
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 20.07. / 19:00
Choreografie von Mette Ingvartsen
Central
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 21.07. / 18:00
Choreografie von Mette Ingvartsen
Central
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 20.08. / 17:00
Stadt:Kollektiv
Wir suchen Mitspieler:innen ab 65 Jahren
Münsterstraße 446, Foyer
Anmeldung auf der Club-Seite
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 21.08. / 18:00 – 22:00
Junges Schauspiel
Freies Training für urbane Tänzer:innen
Münsterstraße 446, Foyer
Eintritt frei
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 23.08. / 15:00 – 22:00
Junges SchauspielZu Gast
Workshops and Creative Night
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 25.08. / 10:00 – 20:00
Junges SchauspielZu Gast
Workshops and Creative Night
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 26.08. / 17:30
Stadt:Kollektiv
Wir suchen Mitspieler:innen zwischen 13 und 17 Jahren
Münsterstraße 446, Foyer
Anmeldung auf der Club-Seite
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 28.08. / 18:00 – 22:00
Junges Schauspiel
Freies Training für urbane Tänzer:innen
Münsterstraße 446, Foyer
Eintritt frei
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 04.09. / 18:00 – 22:00
Junges Schauspiel
Freies Training für urbane Tänzer:innen
Münsterstraße 446, Foyer
Eintritt frei
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 04.09. / 19:30
SchauspielÖffentliche Probe/Voraufführung
von Herman Melville mit Musik von Anna CalviRegie, Bühne, Licht: Robert Wilson
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 05.09. / 19:30
SchauspielÖffentliche Probe/Voraufführung
von Herman Melville mit Musik von Anna CalviRegie, Bühne, Licht: Robert Wilson
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 06.09. / 18:00
Junges Schauspiel
Münsterstraße 446, Foyer
Einfach vorbeikommen oder hier anmelden: dinsiders@dhaus.de
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 06.09. / 19:30
SchauspielÖffentliche Probe/Voraufführung
von Herman Melville mit Musik von Anna CalviRegie, Bühne, Licht: Robert Wilson
Schauspielhaus, Großes Haus
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 07.09. / 19:30
19:00 Die Freunde des Düsseldorfer Schauspielhauses laden alle Interessierten ein zur Premiereneinführung mit dem Intendanten
SchauspielPremiere
von Herman Melville mit Musik von Anna CalviRegie, Bühne, Licht: Robert Wilson
Schauspielhaus, Großes Haus
Ausverkauft! Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 08.09. / 11:00 – 12:00
Führungen durch das Schauspielhaus
Schauspielhaus, Foyer
Eintritt frei – Zählkarten an den Kassen und im Webshop
Ausverkauft! Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 08.09. / 12:30 – 13:30
Führungen durch das Schauspielhaus
Schauspielhaus, Foyer
Eintritt frei – Zählkarten an den Kassen und im Webshop
Ausverkauft! Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 08.09. / 14:00 – 15:00
Führungen durch das Schauspielhaus
Schauspielhaus, Foyer
Eintritt frei – Zählkarten an den Kassen und im Webshop
Ausverkauft! Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 08.09. / 14:00
ADAN Inspires
Workshops für junge Menschen — Für alle Schüler:innen ab 15 Jahren — insbesondere BIPoC — von ADAN e.V. (Afro Diasporisches Akademisches Netzwerk)
Schauspielhaus, Unterhaus
Anmeldung und kostenlose Tickets über duesseldorf@ada-netzwerk.com
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 08.09. / 16:00
Schauspiel
von Herman Melville mit Musik von Anna CalviRegie, Bühne, Licht: Robert Wilson
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 08.09. / 16:00 – 18:00
Schauspiel
Ein Sommer zwischen Berlin, Chicago und Jerusalemnach dem Roman von Dana Vowinckel — Bühnenfassung von David Benjamin BrückelRegie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 10.09. / 19:00
Stadt:KollektivÖffentliche Probe/Voraufführung
frei nach William ShakespeareRegie: Bassam Ghazi
Schauspielhaus, Kleines Haus
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 11.09. / 18:00 – 22:00
Junges Schauspiel
Freies Training für urbane Tänzer:innen
Münsterstraße 446, Foyer
Eintritt frei
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 11.09. / 19:00
Podiumsdiskussion mit Vlad Troitskyi (Regisseur, Produzent und Gründer des CCA »DAKH«, Kyiw, Ukraine), Birgit Lengers (Kuratorin Festival »Fokus Ukraine«) und weiteren Gästen — Moderation: Lesya Pullmann
Schauspielhaus, Foyer
Eintritt frei – Zählkarten an den Kassen und im Webshop
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 12.09. / 18:00
Junges SchauspielÖffentliche Probe/Voraufführung
von Johann Wolfgang von Goethe und Felix KrakauRegie: Felix Krakauab 14 Jahren
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 12.09. / 20:00 – 21:30
Schauspiel
von Sebastian »El Hotzo« Hotz — in einer Fassung von Robert ZeigermannRegie: Robert Zeigermann
Schauspielhaus, Unterhaus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 13.09. / 19:30 – 21:00
Schauspiel
von Georg BüchnerRegie: Luise Voigt
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 13.09. / 20:00
Stadt:KollektivPremiere
frei nach William ShakespeareRegie: Bassam Ghazi
Schauspielhaus, Kleines Haus
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 14.09. / 10:00 – 22:00
Zu Gast
Für alle Skater:innen und die, die zuschauen wollen!
Vor dem Schauspielhaus — Fan Zone
Parallel zum Großen Eröffnungsfest wird der Platz vor dem Theater zum Skatepark mit Contests, Musik und jeder Menge Spaß für alle Altersstufen von Anfänger:innen bis Profis. Einfach vorbeikommen und mitmachen!
Eintritt frei
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 14.09. / 15:00
SchauspielJunges SchauspielStadt:Kollektiv
Spielzeitstart im Schauspielhaus — Wir laden Sie herzlich ein!
Im Schauspielhaus
Angebote für Kinder und Familien, Führungen, Kostümverkauf, Bühnentechnikshow, Stand-Up-Comedy, Live-Musik, Theater, Lesungen, Party und noch viel mehr!
Eintritt frei
Zum gesamten Spielplan
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.

Kassen­öffnungs­zeiten in der Ferienzeit

— Vom 8.7. bis 17.8.2024 sind Telefon und Tageskasse von Montag bis Samstag von 10 bis 15 Uhr besetzt. Online können Sie rund um die Uhr Karten kaufen. Die Abendkassen öffnen an Vorstellungstagen jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Ab dem 19.8.2024 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

Pressestimmen

Sehr gelungen. David Brückels Bühnenfassung verschlankt die Romanhandlung auf das Familiendrama, Bernadette Sonnenbichler konzentriert sich auf die Leiden ihrer jungen Protagonistin. Das ist eine sehr kluge Entscheidung, denn in dieser Rolle ist Caroline Cousin nicht nur perfekt besetzt, sie trägt den Abend. Gelungene Romanadaption, die eine eigenständige Story erzählt, die den Mitteln des Theaters nicht misstraut, sondern sie nutzt.
Süddeutsche Zeitung, über »Gewässer im Ziplock«
Im Kleinen Haus hat Bernadette Sonnenbichler aus dem Debütroman »Gewässer im Ziplock« von Dana Vowinckel ein großartiges Schauspiel gemacht. Zwei Stunden folgt man den Irrungen und Wirrungen einer jüdischen Berliner Göre. Jüdisch sein in Deutschland, das ist es nämlich, was diese Familie bis zum Zerreißen umtreibt.
Rheinische Post, über »Gewässer im Ziplock«
Fabelhafte Caroline Cousin als verstört mäanderndes »Pubertier«. Pausenlose flockige 120-Minuten-Inszenierung von Bernadette Sonnenbichler.
Westdeutsche Zeitung, 09.06.2024, über »Gewässer im Ziplock«
Ein prachtvolles Solo – das Publikum ist hingerissen von den fingerfertigen Finessen. Und jede einzelne Szene ist gespickt mit hübschen Einfällen und liebevollen Details. 50 muntere Minuten, die berühren und begeistern.
Alle Rollen der Handlung werden von den fünf Hauptdarstellern bravourös mitgespielt. Diese famose Inszenierung hat das Zeug zum Dauererfolg.
Rheinische Post, über »Spielverderber«
Schlagfertig, mit hintergründigem Witz und Selbst-Ironie. Treffsicher kommen Parodie und Satire über die Rampe. Flotte 90-Minuten-Fan-Show, auf den Punkt inszeniert vom Duo Leonard Koppelmann und Peter Jordan, die »Glaube, Liebe, Fußball« auch geschrieben haben.
Westdeutsche Zeitung, über »Glaube, Liebe, Fußball«
Man kann es sich vorstellen wie ein echtes Fußballspiel, nur witziger, lustiger.
WDR Lokalzeit, über »Glaube, Liebe, Fußball«
Der Gag des Fan-Spektakels ist, dass wir das Spiel in den Reaktionen der Fans verfolgen: in all ihrer Aufregung und Erwartung, ihrer Begeisterung, Enttäuschung und Langeweile, sogar ein bisschen Bengalo-Randale gibt es. Ein vergnüglicher Abend.
Rheinische Post, über »Glaube, Liebe, Fußball«
Die Tribüne ist gut gefüllt, die Laune prächtig. Nicht nur die der 500 Zuschauer vor, sondern auch die der rund 50 Fußball-Fans auf der Bühne.
WDR 3 Mosaik, über »Glaube, Liebe, Fußball«
Die Handlung eröffnet den Schauspielerinnen famose Gestaltungsräume. Das Publikum dankte den Schauspielern ausgiebig.
Rheinische Post, über »die unverheiratete«
Die hervorragenden Schauspielerinnen zeigen im geradezu tragödienhaften Schauspiel, wohin es führt, wenn Schuld und Verantwortung verdrängt, wenn sie nicht aufgearbeitet worden sind. Ein anspruchsvolles Stück vom mehrfach ausgezeichneten Autor Ewald Palmetshofer, das jetzt im Schauspielhaus gefeierte Premiere hatte.
Neue Düsseldorfer Online Zeitung, über »die unverheiratete«

Nächste Veranstaltungen

Own It! Skate-Festival
Für alle Skater:innen und die, die zuschauen wollen! am 14. September 2024 von 10 bis 22 Uhr Vor dem Schauspielhaus — Fan Zone
Tag der offenen Tür und Großes Eröff­nungs­fest
Spielzeitstart im Schauspielhaus — Wir laden Sie herzlich ein! am 14. September 2024 ab 15 Uhr Im Schauspielhaus Schauspiel, Junges Schauspiel, Stadt:Kollektiv
Klima Café
Psychologists4Future laden ein einmal im Monat im Offenen Foyer — Eintritt frei Schauspielhaus, Foyer
Positionen und Perspektiven
Gesprächsreihe mit Meron Mendel und Saba-Nur Cheema Nächste Ausgabe: Positionen und Perspektiven 5 — Meron Mendel und Saba-Nur Cheema im Gespräch mit Hasnain Kazim — am 27. September um 19 Uhr Schauspielhaus, Kleines Haus
Zwei Herren von Real Madrid
Szenische Lesung nach dem Theaterstück von Leo Meier mit den Studierenden des Düsseldorfer Schauspielstudios Schauspielhaus, Unterhaus

Aktuelles

Bilanz der Spielzeit 2023/24

03.07.2024 — In der Spielzeit 2023/24 haben 252.300 Zuschauer:innen das Düsseldorfer Schauspielhaus besucht. Das bedeutet eine Steigerung von 18% gegenüber der vorigen Spielzeit und ist der höchste Wert seit 35 Jahren (Spielzeit 1988/89). Die Auslastung der insgesamt 930 Vorstellungen und Veranstaltungen lag bei 78%. Wir freuen uns über die Bilanz der Spielzeit 2023/24. Dass das Düsseldorfer Schauspielhaus im Sommer 2024 die beste Publikumsbilanz seit Jahrzehnten vorlegen kann, ist ein Zeichen dafür, wie hoch die Akzeptanz unserer Arbeit in der Stadt ist und wie fest das Theater mittlerweile in der breiten Stadtgesellschaft verankert ist.

Kinostart von »Ivo« mit Minna Wündrich am 20.6.

20.06.2024 — Am 20. Juni startete der Film »Ivo« von Regisseurin Eva Trobisch in den deutschen Kinos. Ensemblemitglied Minna Wündrich spielt darin die Hauptrolle der Palliativpflegerin Ivo. Der Film hat bereits seine Premiere bei der Berlinale gefeiert und seitdem tolle Kritiken erhalten. Insbesondere Minna Wündrich wurde dabei hervorgehoben.

D’haus Backstage — Ein Blick hinter die Schauspielhaus-Kulissen

19.06.2024 — In der Fan Zone vor dem Schauspielhaus tobt die UEFA EURO 2024: Public Viewing, Vorstellungen von »Glaube, Liebe, Fußball« und Programm zum Mitmachen wechseln sich täglich ab und alle Fans kommen auf ihre Kosten. Und wie sieht es hinter der weißen Fassade aus?

»Ödipus« gewinnt den Publikumspreis der Spielzeit 2023/24 in Südtirol

12.06.2024 — Am 10. und 11. Oktober 2023 war die D’haus-Inszenierung »Ödipus« nach Sophokles in einer Bearbeitung von Felix Krakau in Südtirol zu Gast. In Brixen und Schlanders wurde die Produktion gezeigt – und gewinnt nun am Spielzeitende den FINSTRAL-Publikumspreis der Spielzeit 2023/2024 des Südtiroler Kulturinstituts!
Zu den Premieren

Making-of-Film »Glaube, Liebe, Fußball«

07.06.2024 — Auf dem Platz vor dem Schauspielhaus stehen die Zeichen seit dem 24. Mai auf Fußball und das liegt an unserem diesjährigen D’haus Open Air »Glaube, Liebe, Fußball«, ein Theater-Fan-Spektakel von Peter Jordan und Leonhard Koppelmann zur UEFA EURO 2024. Der Filmemacher Nikolai Knackmuss hat die Proben der Inszenierung bis zur Premiere begleitet und mit den Beteiligten gesprochen.

Spielzeit 2024 / 2025

07.05.2024 — Die Spielzeit 2024/2025 kündigen wir Ihnen mit zwei Publikationen an: Auf der einen steht der Titel »Text«, auf dem Umschlag der anderen steht großgedruckt »Bild«. Neben dem Raum, dem Licht, der Musik, den Körpern, der Bewegung sind dies die konstituierenden Momente des Theaters, des Spiels, der Performance. Bild und Text sind aber auch die oft konkurrierenden Strukturen, in denen sich uns Welt vermittelt und in denen wir versuchen, Welt zu begreifen. Ganz banal: Es macht uns Spaß, die Dinge einmal nicht geschickt und suggestiv ineinanderzumontieren, sondern ganz pur nebeneinanderzustellen. Die beiden Publikationen erhalten Sie kostenlos zum Mitnehmen in unseren Spielstätten oder ab sofort zum Nachlesen online auf der Webseite.

Zum Service-Bereich

Alles rund um den Kartenkauf, die Anreise oder die Barrierefreiheit im D’haus finden Sie im Service-Bereich der Webseite. Klicken Sie sich rein, wir freuen uns auf Sie!