Glaube, Liebe, Fußball

— Ein Theater-Fan-Spektakel zur UEFA EURO 2024 — D’haus Open Air 2024
Alle Termine jetzt im Vorverkauf!
Es geht los! Wir sind im Vorverkauf mit dem D’haus Open Air 2024. In diesem Jahr findet die UEFA EURO in Deutschland statt. Düsseldorf wird zum Austragungsort von fünf Spielen und der Platz vor dem Schauspielhaus zur offiziellen Fan Zone – mit Public Viewing, Veranstaltungen zum Mitmachen sowie einer Open-Air-Theater-Uraufführung. In unserer diesjährigen Inszenierung vor dem Schauspielhaus dreht sich selbstverständlich auch alles um den Fußball: »Glaube, Liebe, Fußball« kombiniert legendäre Momente der Fußballgeschichte mit Fangesängen, Choreos und typischen Szenen auf den Rängen eines Stadions. Dabei rücken die Regisseure Peter Jordan und Leonhard Koppelmann bewusst die Perspektive der Fans ins Zentrum, denn sie verkörpern die Seele des Sports. Sichern Sie sich jetzt hier Tickets für die Premiere am 24. Mai und alle weiteren Termine im Mai, Juni und Juli.

Zur UEFA EURO 2024

— Theater und Veranstaltungen in der Fan Zone und im Schauspielhaus
Theater, Public Viewing und Mitmach-Formate
Diesen Sommer gehört der Platz vor dem Düsseldorfer Schauspielhaus den Fans. Theaterfans und Fußballfans können sich gemeinsam während der Fußball-Europameisterschaft vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 von einem umfangreichen Programm aus Fußball und Kultur begeistern lassen. Neben unserem Open-Air-Theaterstück »Glaube, Liebe, Fußball« und der Inszenierung »Spielverderber« des Jungen Schauspiels gibt es zahlreiche Public Viewing-Momente auf dem Platz, weiterhin Lesungen, kreative Mitmach-Formate oder einen EM-Talk mit Sebastian »El Hotzo« Hotz, Katharina Reckers und Andreas »Lumpi« Lambertz. Das gesamte Programm finden Sie gesammelt auf dieser Seite.

Nächste Vorstellungen

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 22.05. / 10:00 – 10:45
Junges Schauspiel
von Emel AydoğduRegie: Emel Aydoğduab 2 Jahren
Münsterstraße 446, Studio
Relaxed Performance
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 22.05. / 17:00 – 18:30
Stadt:Kollektiv
Afterwork Yoga oder Tanz im Offenen Foyer
Schauspielhaus, Foyer
Tanz — Eintritt frei, bringt bitte Sportkleidung mit.
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 22.05. / 19:30
SchauspielÖffentliche Probe/VoraufführungZur UEFA EURO 2024
Ein Theater-Fan-SpektakelRegie: Peter Jordan und Leonhard Koppelmann
Vor dem Schauspielhaus — Fan Zone
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 22.05. / 20:00 – 00:00
Junges Schauspiel
Freies Training für urbane Tänzer:innen
Münsterstraße 446, Foyer
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 23.05. / 10:00 – 10:45
Junges Schauspiel
von Emel AydoğduRegie: Emel Aydoğduab 2 Jahren
Münsterstraße 446, Studio
Relaxed Performance
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 23.05. / 10:30
Junges SchauspielÖffentliche Probe/VoraufführungZur UEFA EURO 2024
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühlvon Veronika MaurerRegie: Robert Gerloffab 8 Jahren
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 23.05. / 19:00
Meron Mendel im Gespräch mit Daniel Cohn-Bendit über Israel zwischen Netanyahu und Hoffnung
Schauspielhaus, Kleines Haus
Zu Gast: Daniel Cohn-Bendit
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 23.05. / 19:30 – 21:00
Schauspiel
Gerichtsdrama von Suzie MillerRegie: Philipp Rosendahl
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 24.05. / 10:00 – 10:45
Junges SchauspielZum letzten Mal!
von Emel AydoğduRegie: Emel Aydoğduab 2 Jahren
Münsterstraße 446, Studio
Relaxed Performance
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 24.05. / 19:30
SchauspielPremiereZur UEFA EURO 2024
Ein Theater-Fan-SpektakelRegie: Peter Jordan und Leonhard Koppelmann
Vor dem Schauspielhaus — Fan Zone
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 25.05. / 18:00
Junges SchauspielÖffentliche Probe/VoraufführungZur UEFA EURO 2024
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühlvon Veronika MaurerRegie: Robert Gerloffab 8 Jahren
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 25.05. / 19:00
Junges SchauspielStadt:Kollektiv
Die Impro-Show im Jungen Schauspiel
Münsterstraße 446, Studio
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 25.05. / 19:30 – 21:30
Schauspiel
frei nach Aischylos in einer Bearbeitung von Tamara Trunova und Stas Zhyrkov Regie: Stas Zhyrkov
Schauspielhaus, Großes Haus
Auf Deutsch und Ukrainisch mit jeweiligen Übertiteln / Німецькою та українською мовами з відповідними субтитрами
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 25.05. / 20:00
Stadt:Kollektiv
Eine spielerische Suche nach Erbstücken und Familiengeschichten von LUNATIKS
Schauspielhaus, Unterhaus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 26.05. / 11:00
Die Reihe zu den großen Themen unserer Zeit
Schauspielhaus, Großes Haus
Ausverkauft! Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 26.05. / 16:00
Junges SchauspielUraufführungZur UEFA EURO 2024
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühlvon Veronika MaurerRegie: Robert Gerloffab 8 Jahren
Schauspielhaus, Kleines Haus
Ausverkauft! Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 26.05. / 18:00
SchauspielZur UEFA EURO 2024
Ein Theater-Fan-SpektakelRegie: Peter Jordan und Leonhard Koppelmann
Vor dem Schauspielhaus — Fan Zone
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 28.05. / 10:00
Junges SchauspielZur UEFA EURO 2024
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühlvon Veronika MaurerRegie: Robert Gerloffab 8 Jahren
Schauspielhaus, Kleines Haus
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 28.05. / 18:00
Junges Schauspiel
Das Team des Jungen Schauspiels präsentiert die neue Saison
Münsterstraße 446, Bühne
Eintritt frei, Zählkarten im Webshop
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 28.05. / 19:30 – 21:15
Schauspiel
von Toshiki OkadaRegie: Toshiki Okada
Schauspielhaus, Großes Haus
Mit japanischen und englischen Übertiteln / 日本語字幕付き / With English surtitles
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 29.05. / 10:00
Junges SchauspielZur UEFA EURO 2024
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühlvon Veronika MaurerRegie: Robert Gerloffab 8 Jahren
Schauspielhaus, Kleines Haus
Im Anschluss »Playground – Ein Parcours«, Theater trifft Fußball vor dem Schauspielhaus.
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 29.05. / 10:00 – 11:00
Junges Schauspiel
Die große Bühnenshow
Alles über das Theater und wie es entsteht — Mit Thiemo Hackel und Überraschungsgästen — ab 6 Jahren
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 29.05. / 11:45 – 13:15
Zur UEFA EURO 2024
Ein spielerischer Parcours: Fußball trifft Theaterfür Kinder zwischen 6 und 12 Jahren und die ganze Familie
Vor dem Schauspielhaus — Fan Zone
Nur in Verbindung mit einer Kaufkarte für »Spielverderber« am selben Tag
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 29.05. / 17:00 – 18:30
Stadt:Kollektiv
Afterwork Yoga oder Tanz im Offenen Foyer
Schauspielhaus, Foyer
Yoga — Eintritt frei, bringt bitte Sportkleidung und Yogamatten mit.
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 29.05. / 18:00 – 22:00
Junges Schauspiel
Freies Training für urbane Tänzer:innen
Münsterstraße 446, Foyer
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 29.05. / 19:30 – 21:30
18:45 Einführung
Schauspiel
von William Shakespeare Regie: Evgeny Titov
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 29.05. / 20:00 – 21:45
19:15 Einführung
Schauspiel
nach Sophokles in einer Bearbeitung von Felix KrakauRegie: Felix Krakau
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 30.05. / 16:00
Junges SchauspielÖffentliche Probe/Voraufführung
Ein Puppenspiel frei nach Cervantes von und mit Leon Schamlottab 8 Jahren
Münsterstraße 446, Studio
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 30.05. / 18:00 – 19:30
Schauspiel
von Georg BüchnerRegie: Luise Voigt
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 30.05. / 18:00 – 20:00
17:15 Einführung
SchauspielBlauer Tag
nach Heinrich von Kleist in einer Bearbeitung von Milena MichalekRegie: Milena Michalek
Schauspielhaus, Kleines Haus
Zum gesamten Spielplan
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.

Pressestimmen

Die Handlung eröffnet den Schauspielerinnen famose Gestaltungsräume. Das Publikum dankte den Schauspielern ausgiebig.
Rheinische Post, über »die unverheiratete«
Die hervorragenden Schauspielerinnen zeigen im geradezu tragödienhaften Schauspiel, wohin es führt, wenn Schuld und Verantwortung verdrängt, wenn sie nicht aufgearbeitet worden sind. Ein anspruchsvolles Stück vom mehrfach ausgezeichneten Autor Ewald Palmetshofer, das jetzt im Schauspielhaus gefeierte Premiere hatte.
Neue Düsseldorfer Online Zeitung, über »die unverheiratete«
Toshiki Okada hat in »Homeoffice« ein kluges, komisches Bühnenkonzentrat der technisierten Gegenwart geschaffen, einen luziden Blick in unsere Welt der Laptop-Monaden.
Süddeutsche Zeitung, über »Homeoffice«
Toshiki Okada ist Erfinder dieses Genres; dieser akribisch aufeinander abgestimmten Mischung von Sprechtheater, Musik und Choreografie. Eine wirklich starke Ensembleleistung. Sonja Beißwenger, Thomas Hauser, Belendjwa Peter, Rainer Philippi, Kilian Ponert, Claudius Steffens und Blanka Winkler sind allesamt die ungelenken Stars in Okadas unerforschter Welt. Muss man gesehen haben.
Rheinische Post, über »Homeoffice«
Ein beeindruckendes Spiel mit der Wahrnehmung. Das Ensemble macht einen großartigen Job. Es ist ein bereicherndes Erlebnis.
Die deutsche Bühne, über »Homeoffice«
Ein existenzieller Aufschrei, der uns zum Lachen bringt. Sehr stimmungsvolle, poetische, effektvolle Art und Weise Theater zu machen.
Deutschlandfunk Kultur Fazit, über »Homeoffice«
Ein musikalisches Happening mit bizarren Tanz-Einlagen – von virtuosen Schauspielern glanzvoll über die Rampe gebracht.
Westdeutsche Zeitung, über »Homeoffice«
Nolting und Ros werfen sich die verbalen Bälle mit überzeugender Leichtigkeit zu. Tim erzählt, Novecento relativiert. Es macht Spaß den beiden bei ihrem Spiel zuzusehen, auch wenn die Erzählung kein Happy End hat.
Die Säle des Düsseldorfer Schauspielhauses sind überfüllt, nahezu alle Vorstellungen sind ausverkauft. Am Ende immer wieder Standing Ovations. Mit dem Festival will das Team um Birgit Lengers, Stas Zhyrkov und Intendant Wilfried Schulz den Künstler:innen eine Bühne bieten, Vernetzung fördern und so neue Perspektiven eröffnen.

Nächste Veranstaltungen

Positionen und Perspektiven
Gesprächsreihe mit Meron Mendel und Saba-Nur Cheema Nächste Ausgabe: Positionen und Perspektiven 4 — Meron Mendel im Gespräch mit Daniel Cohn-Bendit — am 23. Mai um 19 Uhr Schauspielhaus, Kleines Haus
In memoriam
Stadt:Kollektiv:Residenz — Eine spielerische Suche nach Erbstücken und Familiengeschichten am 25. Mai 2024 um 20 Uhr Schauspielhaus, Unterhaus Stadt:Kollektiv
Düssel­dorfer Reden 2024
Die Reihe zu den großen Themen unserer Zeit Nächste Ausgabe mit Elke Heidenreich am 26. Mai um 11 Uhr Schauspielhaus, Großes Haus
Lieder, Monologe und Szenen
mit den Studierenden des Schauspielstudios am 30. Mai um 20 Uhr Schauspielhaus, Unterhaus
Drag & Biest
Die Drag-Show mit Effi Biest & Gäst:innen Schauspielhaus, Unterhaus Stadt:Kollektiv
Monologe, Szenen und Eigen­arbeiten
Die Studierenden des Düsseldorfer Schauspielstudios geben Einblick in ihre Ausbildung am 2. Juni um 20 Uhr Schauspielhaus, Unterhaus
Open Stage — Deine Bühne. Dein Auftritt
Eintritt frei Münsterstraße 446, Studio Junges Schauspiel, Stadt:Kollektiv
Off-off the Record – Endspiel
Der Ensemble-Talk mit Hanna Werth am 6. Juni um 20 Uhr
Schauspielhaus, Unterhaus
Glut unter der Asche
Lieder und Balladen von Bertolt Brecht — mit den Studierenden des Düsseldorfer Schauspielstudios Künstlerische Leitung: Toni Jessen Schauspielhaus, Kleines Haus

Aktuelles

D’radio

Was wird hier gespielt? — Der Programm-Podcast

17.04.2024 — In unserer Podcast-Reihe kommen wir ins Gespräch über anstehende Premieren, zurückgekehrte Publikumslieblinge und versteckte Kostbarkeiten. Ohne Garantie auf Vollständigkeit, mit dem Versprechen auf Ungehörtes. In der neusten Ausgabe sind »Homeoffice«-Regisseur Toshiki Okada und die Dramaturg:innen Makiko Yamaguchi und Matthias Lilienthal zu Gast im Podcast-Studio.

Festivaleröffnung — Fokus Ukraine — Euro­päisches Theater­festival 777 TAGE ДНІВ DAYS

12.04.2024 — Das Festival »Fokus Ukraine — Europäisches Theaterfestival777 TAGE ДНІВ DAYS« wurde am 11.4.2024 im Düsseldorfer Schauspielhaus mit Grußworten von Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller, dem Vertreter des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft Dr. Michael Reitemeyer, der Generalkonsulin der Ukraine in Düsseldorf Iryna Shum sowie des Generalintendanten Wilfried Schulz und den Festivalkurator:innen Birgit Lengers und Stas Zhrykov unter hohem Publikumszuspruch eröffnet. Lesen Sie hier mehr zur Festivaleröffnung.
D’radio

Positionen und Perspektiven 3 — Meron Mendel im Gespräch mit Abdul Kader Chahin

10.04.2024 — Am 28. März fand im Kleinen Haus die dritte Ausgabe der Gesprächsreihe »Positionen und Perspektiven« statt. Meron Mendel, der Direktor der Bildungsstätte Anne Frank und Autor sprach darin mit dem deutsch-palästinensischen Comedian und Podcaster Abdul Kader Chahin über palästinensische und jüdische Identitäten, über Ängste hier und den Krieg dort. Eine menschliche Begegnung in Zeiten, in denen die Debatte immer unversöhnlicher wird.

Regisseur Stas Zhyrkov im ZDF-Mittagsmagazin

13.03.2024 — In einem Monat beginnt unser Festival »Fokus Ukraine — Euro­päisches Theater­festival 777 TAGE ДНІВ DAYS« im Düsseldorfer Schauspielhaus. Ein Team des ZDF-Mittagsmagazins hat den Regisseur und Festival-Kurator Stas Zhyrkov aus diesem Anlass bei seiner Arbeit am D’haus begleitet.
D’radio

Düsseldorfer Reden 2024

12.03.2024 — Die Düsseldorfer Reden widmen sich den großen Themen unserer Zeit und werden jährlich in Kooperation mit der Rheinischen Post veranstaltet. Persönlichkeiten aus Kunst, Wissenschaft, Gesellschaft und Medien sind eingeladen, ihre Gedanken zu unterschiedlichen gesellschaftspolitischen Themen mit dem Publikum zu teilen. Hören Sie jetzt die erste Ausgabe mit dem Politologen Herfried Münkler als Podcast im D’radio.

Statement zum Terrorangriff auf Israel

11.10.2023 — Mit Entsetzen und Trauer, mit Sorge, Wut und Ratlosigkeit blicken wir auf die Eskalation der Gewalt in Israel und Gaza. Unsere Haltung finden wir wieder in der Veröffentlichung des Deutschen Bühnenvereins vom 10.10.2023.

Zum Service-Bereich

Alles rund um den Kartenkauf, die Anreise oder die Barrierefreiheit im D’haus finden Sie im Service-Bereich der Webseite. Klicken Sie sich rein, wir freuen uns auf Sie!