Willkommen im Stadt:Kollektiv

— Die Sparte zum Mit- und Selbermachen entdeckt in jeder Spielzeit eigene Geschichten in alten Dramen, in neuen Romanen und im echten Leben. Mit allen Interessierten in Düsseldorf und drumherum bringen wir diese Erzählungen auf die Bühnen im D’haus oder bespielen die Stadt.

Nächste Vorstellungen

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 26.06. / 17:00 – 18:30
Stadt:Kollektiv
Afterwork Yoga oder Tanz im Offenen Foyer
Schauspielhaus, Foyer
Yoga — Eintritt frei, bringt bitte Sportkleidung und Yogamatten mit.
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 29.06. / 11:00 – 16:00
Stadt:Kollektiv
Central
Ausverkauft! Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 30.06. / 18:00 – 20:00
Stadt:Kollektiv
von Fatma Aydemir — in einer Fassung von Birgit LengersRegie: Bassam Ghazi
Schauspielhaus, Kleines Haus
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 01.07. / 19:00
Stadt:Kollektiv
Ein Theaterclub zwischen Panik und Pancakes
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 03.07. / 19:00 – 20:45
Stadt:KollektivZum letzten Mal!
Eine Inszenierung mit Menschen aus der Ukraine und aus Düsseldorffrei nach Homer von Pavlo ArieRegie: Stas Zhyrkov
Schauspielhaus, Kleines Haus
Auf Deutsch und Ukrainisch mit jeweiligen Übertiteln / Німецькою та українською мовами з відповідними субтитрами
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 04.07. / 19:00 – 21:00
Junges SchauspielStadt:Kollektiv
Abschluss-Special
Münsterstraße 446, Bühne
Anmeldung: theaterpaedagogik@dhaus.de
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 20.08. / 17:00
Stadt:Kollektiv
Wir suchen Mitspieler:innen ab 65 Jahren
Münsterstraße 446, Foyer
Anmeldung auf der Club-Seite
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 26.08. / 17:30
Stadt:Kollektiv
Wir suchen Mitspieler:innen zwischen 13 und 17 Jahren
Münsterstraße 446, Foyer
Anmeldung auf der Club-Seite
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 10.09. / 19:00
Stadt:KollektivÖffentliche Probe/Voraufführung
frei nach William ShakespeareRegie: Bassam Ghazi
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 13.09. / 20:00
Stadt:KollektivPremiere
frei nach William ShakespeareRegie: Bassam Ghazi
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 14.09. / 15:00
SchauspielJunges SchauspielStadt:Kollektiv
Spielzeitstart im Schauspielhaus — Wir laden Sie herzlich ein!
Im Schauspielhaus
Angebote für Kinder und Familien, Führungen, Kostümverkauf, Bühnentechnikshow, Stand-Up-Comedy, Live-Musik, Theater, Lesungen, Party und noch viel mehr!
Eintritt frei
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 14.09. / 19:30
SchauspielJunges SchauspielStadt:Kollektiv
Tag der offenen Tür & Großes Spielzeiteröffnungsfest
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 15.09. / 16:00
Stadt:Kollektiv
frei nach William ShakespeareRegie: Bassam Ghazi
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 18.09. / 17:00 – 18:30
Stadt:Kollektiv
Afterwork Yoga oder Tanz im Offenen Foyer
Schauspielhaus, Foyer
Tanz — Bringt bitte Sportkleidung mit.
Eintritt frei
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 20.09. / 20:00 – 21:15
Stadt:Kollektiv
Eine generationskonfrontative InszenierungRegie: Uta Plate
Schauspielhaus, Unterhaus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 21.09. / 20:00
Stadt:Kollektiv
frei nach William ShakespeareRegie: Bassam Ghazi
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 22.09. / 20:00
Stadt:Kollektiv
Eine Theaterclub-Inszenierung über Ikonen der LGBTQ+-Geschichte und uns
Schauspielhaus, Unterhaus
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 24.09. / 20:00 – 22:00
Stadt:Kollektiv
von Fatma Aydemir — in einer Fassung von Birgit LengersRegie: Bassam Ghazi
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 25.09. / 17:00 – 18:30
Stadt:Kollektiv
Afterwork Yoga oder Tanz im Offenen Foyer
Schauspielhaus, Foyer
Yoga — Bringt bitte Sportkleidung und Yogamatten mit.
Eintritt frei
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 26.09. / 17:00 – 18:00
Stadt:Kollektiv
Afterwork-Singen
Schauspielhaus, Foyer
Eintritt frei
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 29.09. / 11:00 – 15:00
Stadt:Kollektiv
Ronsdorfer Straße 74
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 29.09. / 19:00
Junges SchauspielStadt:Kollektiv
Ein Dinner über Rechtspopulismus und wie Demokratie im Kleinen funktionieren kann»Nachbarschaftshilfe« — Ein Dinner über Rechtspopulismus und wie Demokratie im Kleinen funktionieren kann
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 02.10. / 17:00 – 18:30
Stadt:Kollektiv
Afterwork Yoga oder Tanz im Offenen Foyer
Schauspielhaus, Foyer
Tanz — Bringt bitte Sportkleidung mit.
Eintritt frei
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 02.10. / 20:00
Stadt:KollektivFrühbucher
frei nach William ShakespeareRegie: Bassam Ghazi
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 05.10. / 16:00
Stadt:KollektivFrühbucher
Finde deinen Club
Das Stadt:Kollektiv stellt die Theaterclubs dieser Spielzeit vor
Ronsdorfer Straße 74
Anmeldung: stadtkollektiv@dhaus.de
Eintritt frei – Wir bitten um Anmeldung
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 06.10. / 18:00 – 19:15
Stadt:KollektivFrühbucher
von Georg BüchnerRegie: Nora Schlocker
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 12.10. / 20:00
Stadt:KollektivFrühbucher
frei nach William ShakespeareRegie: Bassam Ghazi
Schauspielhaus, Kleines Haus
Zum gesamten Spielplan
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.
Mitmachen
Du hast Lust, Theater zu spielen? Dann bist du im Stadt:Kollektiv genau richtig! Die aktuellen Ausschreibungen findest du immer auf unserer Mitmachen-Seite.
Inszenierungen
Große Stoffe und Themen — professionelle Bedingungen — intensive Theaterproben! Jede Spielzeit bringen wir drei große Inszenierungen auf die Bühne.
Clubs
Theater spielen — eigene Geschichten auf die Bühne bringen — dein Ensemble finden! Alle kommenden, aktuellen und vergangenen Clubs findet ihr hier.
Veranstaltungen
Das Stadt:Kollektiv lädt auch regelmäßig zu verschiedenen Veranstaltungen ein – Bürger:innen-Dinner, Kleidertauschparty, Drag-Shows und vieles mehr.

Die nächsten Club-Vorstellungen

Stress!
Ein Theaterclub zwischen Panik und Pancakes Theaterclub-Premiere am 3. Juni 2024 Münsterstraße 446, Bühne Stadt:Kollektiv
Queer Ances­tors
Eine Theaterclub-Inszenierung über Ikonen der LGBTQ+-Geschichte und uns Theaterclub-Premiere am 16. März 2024 Schauspielhaus, Unterhaus Stadt:Kollektiv

Newsletter-Anmeldung

Bleibt im Kontakt mit uns und abonnieren unseren Newsletter, der einmal im Monat über Aktuelles zu unserem Programm und weiteren Aktivitäten informiert.
Ihr könnt den Newsletter jederzeit mit sofortiger Wirkung abbestellen. Eine Abmeldemöglichkeit findet ihr in jedem Newsletter im unteren Abschnitt. Informationen über die Verarbeitung eure Daten erhaltet ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

Stadt:Kollektiv
Ronsdorfer Straße 74
40233 Düsseldorf

Telefon: 0211. 85 23 789
E-Mail: stadtkollektiv@dhaus.de

Veranstaltungen des Stadt:Kollektiv

Move it!
Afterwork Yoga oder Tanz im Offenen Foyer immer mittwochs von 17 bis 18:30 Uhr — Eintritt frei Schauspielhaus, Foyer Stadt:Kollektiv
Insight Work­shops
Workshops mit D’haus-Künstler:innen Ronsdorfer Straße 74 Stadt:Kollektiv
Open Stage — Deine Bühne. Dein Auftritt
Eintritt frei Münsterstraße 446, Studio Junges Schauspiel, Stadt:Kollektiv
Bürger:innen­dinner
Dinner, künstlerische Interventionen und Gespräche »Nachbarschaftshilfe« — Ein Dinner über Rechtspopulismus und wie Demokratie im Kleinen funktionieren kann am 29. September 2024 um 19 Uhr Münsterstraße 446, Bühne Junges Schauspiel, Stadt:Kollektiv

Das Stadt:Kol­lektiv

Auf dem Bild: Bassam Ghazi, Birgit Lengers, Lasse Scheiba
Foto: Melanie Zanin
Das Stadt:Kollektiv ist die Sparte zum Mitmachen am D’haus. Hier entsteht Theater für und vor allem mit den Menschen in Düsseldorf – auf den Bühnen und überall. Denn das Stadt:Kollektiv lädt Bürger:innen nicht nur ins Theater ein, sondern bricht auf in die Stadt. Künstler:innen sammeln Geschichten, Perspektiven, Fragen und setzen sie mit den Spieler:innen kunstvoll in Szene. So entdeckt das Stadt:Kollektiv in jeder Spielzeit eigene Geschichten in alten Dramen, in neuen Romanen und im echten Leben. Mit allen Interessierten in Düsseldorf und drumherum bringen wir diese Erzählungen auf die Bühnen im D’haus oder bespielen die Stadt. Und nicht nur räumlich werden Grenzen überschritten, sondern auch zwischen den Künsten und Disziplinen, zwischen Kulturen und Generationen.

Herkunft — Spielzeit 2023/24

Die vergangene Saison war mit »Aufbruch« überschrieben, jetzt drehen wir die Perspektive um 180 Grad und richten den Blick auf unsere Herkunft. Wo liegt der Ursprung? Wo ging sie los, deine Geschichte? Woher komme ich? Die Frage nach der Herkunft ist tiefgreifend und hat viele Dimensionen. Sie kann sich geografisch auf einen Ort beziehen: Woher stammen deine Vorfahr:innen? Kommt deine Familie aus dem Libanon oder vielleicht aus dem Münsterland? Es kann auch die Frage nach dem soziokulturellen Erbe sein: Welche Ressourcen, welche kulturellen Codes und welches Wertesystem wurden dir mit auf den Weg gegeben? Die Herkunft ist nichts, was man so einfach hinter sich lässt, indem man Geburtsort und Heimat verlässt. Nicht einmal, wenn man mit der eigenen Familie bricht. Sie ist in die DNA eingeschrieben und prägt uns lebenslang – auch wenn wir sie leugnen und einen Neuanfang suchen.