Aktuelles

Neuigkeiten

Februar 2024

19.02.
Montag

Say their names — Hanau

Am 19. Februar 2020 wurden in Hanau neun Menschen mit Migrationsgeschichte in einem rassistisch motivierten Akt ermordet. 2024 jährt sich der terroristische Anschlag von Hanau zum vierten Mal. Anlässlich des Jahrestags gedenken wir der Opfer mit der Kampagne #saytheirnames auf den Screens in unserem Haus sowie mit einer Spendenaktion im Foyer.
02.02.
Freitag

Positionen und Perspektiven 1 — mit Meron Mendel und Saba-Nur Cheema — jetzt in der WDR3-Mediathek nachhören!

Am 20. Januar haben Meron Mendel, der Direktor der Bildungsstätte Anne Frank und Autor, sowie die Politologin, Publizistin und Antirassismus-Trainerin Saba-Nur Cheema zum ersten Mal zu ihrer neuen Gesprächsreihe »Positionen und Perspektiven« in das Düsseldorfer Schauspielhaus geladen. Das Gespräch über Europa und den Nahen Osten moderiert von Naomi Naegele können Sie jetzt in der WDR-Mediathek anhören.

Januar 2024

30.01.
Dienstag

D’haus Klimamesse

Am Samstag, 27. Januar haben zahlreiche Düsseldorfer Initiativen im Foyer des Großen Hauses über die Themen Klimaschutz, Mobilität und Energie informiert. Neben Workshops, Ständen und Aktionen gab es auch eine Podiumsdiskussion »Fußabdrücke & Handabdrücke – wie Klimaschutz vor Ort gelingen kann« über das Verhältnis von Klimaschutz und Kommunikation. Der Beigeordnete für Umwelt und Mobilität Joachim Kral, Wuppertals Oberbürgermeister Uwe Schneidewind und die Autorin und Aktivistin Katharina van Bronswijk diskutierten moderiert von Nicola Bramkamp.
30.01.
Dienstag

Drag Star NRW 2024 — Herzlichen Glückwunsch Larry Long!

And the Drag Star NRW 2024 is… Larry Long! Wir gratulieren dem Drag King und neuem Drag Star NRW sehr herzlich. Am 26. Januar fand zum zweiten Mal der Wettbewerb moderiert von D’haus Drag Queen Effi Biest im Kleinen Haus statt. Das ausverkaufte Haus konnte eine Show voller Glamour, Lokalkolorit und Queerness genießen! Danke an alle Teilnehmer:innen, die Jury, das Publikum und natürlich an Effi für den grandiosen Abend.
27.01.
Samstag

»The Zone of Interest« mit Christian Friedel für fünf Oscars nominiert

Wir können es kaum glauben: Der Film »The Zone of Interest« vom englischen Regisseuren Jonathan Glazer ist für insgesamt fünf Academy Awards nominiert, darunter auch in der Hauptkategorie »Bester Film«. Schauspieler Christian Friedel ist darin an der Seite von Sandra Hüller in der Hauptrolle des Lagerkommandanten Rudolf Höß zu sehen.
12.01.
Freitag

Szenische Lesung der Correctiv-Recherche »Geheimplan gegen Deutschland« im Berliner Ensemble
— jetzt online: Aufzeichnung zum Nachschauen!

Am 10. Januar 2024 hat das journalistische Investigativteam Correctiv auf seiner Website umfassende Recherchen veröffentlicht, die belegen, dass es im November zu einem Geheimtreffen von AfD-Politikern, Neonazis und Unternehmern kam. Sie diskutierten über einen rechtsextremen »Masterplan« zur Vertreibung von Millionen Menschen aus Deutschland. — Wir verlinken Ihnen das Video der Lesung hier. Sowie die gesamte, sehr lesenswerte Recherche hier.

Oktober 2023

11.10.
Mittwoch

Statement zum Terrorangriff auf Israel

Mit Entsetzen und Trauer, mit Sorge, Wut und Ratlosigkeit blicken wir auf die Eskalation der Gewalt in Israel und Gaza. Unsere Haltung finden wir wieder in der Veröffentlichung des Deutschen Bühnenvereins vom 10.10.2023.