Stadt:Kollektiv

— radikal sozial

Spielplan

Mo, 06.09. / 19:30 - 20:30
Open Air
Stadt:Kollektiv
Theater der Welt
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Stadt:Kollektiv
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
von Jordan Tannahill und Erin Brubacher — kanadisch-deutsche Koproduktion mit Theater der Welt — aus dem Englischen von Frank Weigand und Kirstin Hess — Werkschau
Regie: Erin Brubacher und Bassam Ghazi
Auf dem Gustaf-Gründgens-Platz
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär
Platzgruppe 1 12,00 €

Fr, 10.09. / 16:00 - 17:00
Open Air
Stadt:Kollektiv
Theater der Welt
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Stadt:Kollektiv
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
von Jordan Tannahill und Erin Brubacher — kanadisch-deutsche Koproduktion mit Theater der Welt — aus dem Englischen von Frank Weigand und Kirstin Hess — Werkschau
Regie: Erin Brubacher und Bassam Ghazi
Auf dem Gustaf-Gründgens-Platz
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär
Platzgruppe 1 12,00 €

Mo, 13.09. / 20:00 - 21:00
Open Air
Stadt:Kollektiv
Theater der Welt
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Stadt:Kollektiv
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
von Jordan Tannahill und Erin Brubacher — kanadisch-deutsche Koproduktion mit Theater der Welt — aus dem Englischen von Frank Weigand und Kirstin Hess — Werkschau
Regie: Erin Brubacher und Bassam Ghazi
Auf dem Gustaf-Gründgens-Platz
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär
Platzgruppe 1 12,00 €

Mi, 22.09. / 19:00
Stadt:Kollektiv:Eden
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Stadt:Kollektiv
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Stadt:Kollektiv:Eden

Tanz Workshops & Diskursreihe in Kooperation mit dem Schwarzen Haus
Schauspielhaus — Foyer
House Music, Panel-Talk & DJs — DJs aus der Ballroom-Szene
Di, 28.09. / 19:00
Stadt:Kollektiv
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Stadt:Kollektiv
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Das Stadt:Kollektiv läutet mit dem Grand Opening die neue Spielzeit ein. Mit einem abwechslungsreichen Programm stellen wir im Foyer des D’haus uns und unsere Spielzeit vor.
Inklusive künstlerischer und kulinarischer Leckerbissen bei freiem Eintritt.
Schauspielhaus — Foyer
Do, 30.09. / 17:00
Stadt:Kollektiv:Eden
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Stadt:Kollektiv
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Partizipatives Filmprojekt & Diskurs mit David Benjamin Brückel und Ron Rosenberg (u.a.)
Münsterstraße 446 — Bühne
Auftakttreffen Filmprojekt 19:00 Wer wir sind von Lena Gorelik — Lesung und anschl. Gespräch mit der Autorin

Stadt:Kollektiv:Stücke

von Jordan Tannahill und Erin Brubacher — kanadisch-deutsche Koproduktion mit Theater der Welt — aus dem Englischen von Frank Weigand und Kirstin Hess — Werkschau
Regie: Erin Brubacher und Bassam Ghazi

von Dawn King — Schauspielhaus, Kleines Haus — Uraufführung im Januar 2022 — Stadt:Kollektiv
Regie: Adrian Figueroa

Working Class

eine Stückentwicklung mit Expert*innen der Arbeit
Schauspielhaus, Kleines Haus — Premiere im April 2022
Regie: Bassam Ghazi

Stadt:Kollektiv:Residenzen

Auf dem Gustaf-Gründgens-Platz — Premiere im Juni 2022

Stadt:Kollektiv:Eden

— Raum für Kunst und Empowerment
Partizipatives Filmprojekt & Diskurs mit David Benjamin Brückel und Ron Rosenberg (u.a.)

Stadt:Kollektiv:Eden

Shapes&Shades

Tanz Workshops & Diskursreihe in Kooperation mit dem Schwarzen Haus

Stadt:Kollektiv:Eden

Kinoki

Kunst, Performance, Video Teil II
Schreiben, Performance & Video mit Ayşe Kalmaz, Mirza Metin, Hicran Demir

Stadt:Kollektiv:Clubs

— Theater spielen — eigene Geschichten auf die Bühne bringen — sein Ensemble finden
Stadt:Kollektiv:Club

Gewerkschaft der Liebe

Ein Stadt:Club für alle Lovebirds, Dauersingles und hoffnungslosen Romantiker:innen von 25-50 Jahren — Premiere im Dezember 2021

Ein Stadt:Club für alle Nostalgiker:innen, Junggebliebenen und viel zu schnell groß Gewordenen zwischen sieben und 15 sowie ab 50 Jahren — Premiere im März 2022

Ein Stadt:Club für alle im Alter von 15 bis 35 Jahren, die genug haben von Blau-Pink-Denken und die selbst entscheiden, wer sie sind — Premiere im April 2022