Stadt:Kol­lek­tiv

Insze­nie­run­gen

Du möchtest in einer professionellen D’haus-Produktion auf der Bühne stehen? Du hast Lust auf intensive Proben und eine nachhaltige Theatererfahrung? Du bist genau die Person, die wir für das Thema der Inszenierung suchen? Dann melde Dich bei uns!

Unter professionellen Bedingungen, mit einem Team aus Regie und weiteren Künstler:innen, entstehen jede Spielzeit drei bis vier Inszenierungen mit Bürger:innen aus Düsseldorf und der Region. Geprobt wird drei bis vier Monate an mehreren Nachmittagen in der Woche und am Wochenende. Die Proben sind vereinbar mit Beruf, Schule oder Uni. Nach der Premiere läuft die Inszenierung mehrere Monate im Abendspielplan des D’haus.

Kontakt

Stadt:Kollektiv
Ronsdorfer Straße 74
40233 Düsseldorf

Telefon: 0211. 85 23 789
E-Mail: stadtkollektiv@dhaus.de
Premieren 2023/24

Wieder im Spielplan!

Dschinns
von Fatma Aydemir — in einer Fassung von Birgit Lengers Regie: Bassam Ghazi Premiere am 29. September 2023 Schauspielhaus, Kleines Haus Stadt:Kollektiv
Odyssee
Eine Inszenierung mit Menschen aus der Ukraine und aus Düsseldorf frei nach Homer von Pavlo Arie Regie: Stas Zhyrkov Premiere am 10. Februar 2023 Schauspielhaus, Kleines Haus Stadt:Kollektiv
Leonce und Lena
von Georg Büchner Regie: Nora Schlocker Premiere am 9. Dezember 2023 Schauspielhaus, Kleines Haus Stadt:Kollektiv

Vergangene Inszenie­rungen

Stadt:Kollektiv

Die Nacht so groß wie wir

nach dem Roman von Sarah JägerRegie: Salome Dastmalchi Uraufführung am 29. Oktober 2022 Schauspielhaus, Kleines Haus
Stadt:Kollektiv

Solingen 1993

Eine theatrale Busreise in die Vergangenheit — von Bassam Ghazi und Birgit LengersRegie: Bassam Ghazi Uraufführung am 15. April 2023Central, Bus, Solingen
Schauspiel, Junges Schauspiel, Stadt:Kollektiv

Making of Shakespeare

Ein fiktiver Blick hinter die Kulissen mit Jugendlichen aus Düsseldorf und dem EnsembleRegie und Text: Joanna Praml Eine gemeinsame Inszenierung von Schauspiel, Jungem Schauspiel und Stadt:KollektivUraufführung am 29. April 2022 Schauspielhaus, Großes Haus
Stadt:Kollektiv

To Do or Not to Do

Eine Inszenierung über die Tätigkeiten einer Stadt von Turbo PascalRegie: Turbo PascalSchauspielhaus, Foyer
Stadt:Kollektiv

Liebesbeweise

Ein szenischer Abend über grenzenlose Liebe und staatliche Kontrollevon Ada Mukhína mit binationalen Paarenam 3. Dezember 2022Schauspielhaus, Foyer
Stadt:Kollektiv

Das Tribunal

von Dawn King — aus dem Englischen von Henning BochertRegie: Adrian FigueroaUraufführung am 15. Januar 2022 Schauspielhaus, Kleines Haus
Stadt:Kollektiv

Working Class

Eine Inszenierung über Arbeit und KlasseRegie: Bassam GhaziUraufführung am 9. April 2022 Schauspielhaus, Kleines Haus