Yulia Yáñez Schmidt

Yulia Yáñez Schmidt ist in Köln geboren und aufgewachsen. Sie studierte Kulturwissenschaften in Hildesheim und Köln, bevor sie von 2019 bis 2022 ihre Schauspielausbildung im Inklusiven Schauspielstudio am Schauspiel Wuppertal absolvierte. Ihre Arbeiten als Schauspielerin sind geprägt durch die immersiven Performance-Installationen des dänisch-österreichischen Kollektivs SIGNA, mit denen sie an unterschiedlichen Häusern in Deutschland, Österreich und Dänemark gastierte, u.a. am Schauspiel Köln, dem Deutschen SchauSpielHaus Hamburg, am Republique Theater Kopenhagen und dem Volkstheater Wien. Die letzte gemeinsame Arbeit »Wir Hunde /Us Dogs« wurde 2016 mit dem Nestroy Preis ausgezeichnet. Sie ist die erste Absolventin des Inklusiven Schauspielstudios und wechselte zur Spielzeit 2022/23 als festes Ensemblemitglied an das Junge Schauspiel. Seitdem war und ist sie u.a. in »Wenn Wolken wachsen« (Regie: Emel Aydoğdu), »Das Leben macht mir keine Angst« (Regie: Liesbeth Coltof), als Marian in David Böschs Inszenierung von »Robin Hood«, in »K wie Kafka« (Regie: Gregory Caers) und »Das Mädchen, das den Mond trank« (Regie: Jan Gehler) zu sehen. Ab der Spielzeit 2023/24 ist sie zudem in »Time to Shine« von Takao Baba und Ensemble, in »Die Räuber« nach Friedrich Schiller in einer Bearbeitung von Felix Krakau und in »Das Pommes-Paradies« von Akın Emanuel Şipal (Regie: Liesbeth Coltof) zu erleben.

Produktionen

Dulzinea von Toboso (im Video) in Don Quixote – Nichts als die Wahrheit
Johanna, genannt Joe / Kundin in Das Pommes-Paradies
Grimm / der Vater in Die Räuber
Lou, Moderatorin in Time to Shine
Elvira in Don Giovanni

Termine mit Yulia Yáñez Schmidt

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 30.05. / 16:00
Junges SchauspielÖffentliche Probe/Voraufführung
Ein Puppenspiel frei nach Cervantes von und mit Leon Schamlott
Münsterstraße 446, Studio
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 05.06. / 18:00
Junges SchauspielPremiere
Ein Puppenspiel frei nach Cervantes von und mit Leon Schamlott
Münsterstraße 446, Studio
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 06.06. / 10:00 – 11:45
09:00 Touchtour für Sehbeeinträchtigte
Junges Schauspiel
von Kelly Barnhill Regie: Jan Gehler
Münsterstraße 446, Bühne
Mit künstlerischer Audiodeskription
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 07.06. / 10:00 – 11:45
09:00 Touchtour für Sehbeeinträchtigte
Junges Schauspiel
von Kelly Barnhill Regie: Jan Gehler
Münsterstraße 446, Bühne
Mit künstlerischer Audiodeskription
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 08.06. / 18:00
Junges Schauspiel
Ein Puppenspiel frei nach Cervantes von und mit Leon Schamlott
Münsterstraße 446, Studio
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 09.06. / 15:00 – 16:00
Junges Schauspiel
von Kelly Barnhill Regie: Jan Gehler
Münsterstraße 446, Bühne
Touchtour
Touchtour
Bitte beachten Sie, dass die kostenlose Touchtour nur in Verbindung mit einer Kaufkarte für die jeweilige Vorstellung mit Audiodeskription gültig ist. Bei Fragen hilft Ihnen gerne die Theaterkasse weiter unter 0211. 36 99 11 oder per Mail an karten@dhaus.de.
Mit künstlerischer Audiodeskription
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 09.06. / 16:00 – 17:45
Junges SchauspielZum letzten Mal!
von Kelly Barnhill Regie: Jan Gehler
Münsterstraße 446, Bühne
Mit künstlerischer Audiodeskription
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 13.06. / 10:00 – 12:00
Junges Schauspiel
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
Ausverkauft! Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 14.06. / 10:00 – 12:00
Junges Schauspiel
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
Ausverkauft! Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 15.06. / 18:00 – 20:00
Junges Schauspiel
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 24.06. / 10:00 – 12:00
Junges Schauspiel
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
Ausverkauft! Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 25.06. / 10:00 – 12:00
Junges Schauspiel
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 27.06. / 10:00 – 12:00
Junges Schauspiel
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 30.06. / 16:00
Junges Schauspiel
Ein Puppenspiel frei nach Cervantes von und mit Leon Schamlott
Münsterstraße 446, Studio
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 01.07. / 10:00
Junges Schauspiel
Ein Puppenspiel frei nach Cervantes von und mit Leon Schamlott
Münsterstraße 446, Studio
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.