Beret Evensen

Beret Evensen, 1976 in Kiel geboren, studierte Germanistik und französische Literaturwissenschaft an der Universität Hamburg. Sie arbeitete als Regieassistentin am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg (Intendanz: Tom Stromberg) und wechselte 2001 als Dramaturgieassistentin an die Münchner Kammerspiele (Intendanz: Frank Baumbauer). 2003 folgte ein Engagement als Dramaturgin am Schauspielhaus Zürich (Intendanz: Christoph Marthaler). Ab 2004 war sie Dramaturgin am Schauspiel Hannover (Intendanz: Wilfried Schulz), von 2009 bis 2016 Dramaturgin am Staatsschauspiel Dresden. Sie arbeitete u. a. mit den Regisseur:innen Stefan Pucher, Jan Lauwers, Jossi Wieler, Friederike Heller, Wilfried Minks, Nuran David Calis, Ruedi Häusermann, Barbara Bürk, Tilmann Köhler, Jan Gehler und Robert Lehniger. Von 2012 bis 2015 war sie Lehrbeauftragte für Dramaturgie an der Hochschule für Bildende Künste Dresden (Bühnen- und Kostümbild). Seit 2015 unterrichtet sie als Gastdozentin für Dramaturgie an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg. Seit der Spielzeit 2016/17 ist sie als freie Dramaturgin, u. a. am Düsseldorfer Schauspielhaus tätig.

Termine

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 11.03. / 20:00 – 21:45
19:15 Einführung
Schauspiel
nach Sophokles in einer Bearbeitung von Felix Krakau Regie: Felix Krakau
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 13.03. / 20:00 – 22:00
Schauspiel
von Barbara Bürk und Clemens Sienknecht nach Fjodor M. Dostojewskij Regie: Barbara Bürk, Clemens Sienknecht
Schauspielhaus, Kleines Haus
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 26.04. / 20:00 – 22:00
Schauspiel
von Barbara Bürk und Clemens Sienknecht nach Fjodor M. Dostojewskij Regie: Barbara Bürk, Clemens Sienknecht
Schauspielhaus, Kleines Haus
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.