Jonathan Gyles

Jonathan Gyles ist 1987 auf Jamaika geboren und aufgewachsen, bevor er mit 10 Jahren nach Deutschland kam. Sein Schauspielstudium an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf schloss er 2014 ab. Er spielt Gitarre, Klavier, Djembé und Cajon sowie diverse andere Instrumente wie Querflöte, Schlagzeug und E-Bass. Er wirkte bei mehreren Film- und Fernsehproduktionen, zuletzt 2015 in »Mitten in Deutschland: NSU – Die Ermittler: Nur für den Dienstgebrauch« (ARD, BR, Degeto, MDR, Regie: Florian Cossen) und »Familie Braun« (Webserie ZDF, Regie: Maurice Hübner). Seit der Spielzeit 2016/17 ist Jonathan Gyles festes Ensemblemitglied am Jungen Schauspiel Düsseldorf. Aktuell ist er in »Der Mann, der eine Blume sein wollte« (Regie: Fabian Rosonsky), in »Das Leben macht mir keine Angst« (Regie: Liesbeth Coltof), in »Moby-Dick« (Regie: Robert Gerloff), in »Don Giovanni« (Regie: Farnaz Arbabi) und in »K wie Kafka« (Regie: Gregory Caers) zu erleben. Seit der Spielzeit 2023/24 steht er zudem in den Inszenierungen »Time to Shine« von Takao Baba und Ensemble, »Die Räuber« nach Friedrich Schiller in einer Bearbeitung von Felix Krakau und in »Das Pommes-Paradies« von Akın Emanuel Şipal (Regie: Liesbeth Coltof) auf der Bühne.

Produktionen

Kassiererin / Motte / Ober-Chips / DHL-Zombie / Schulpsychologe / Chef in Das Pommes-Paradies
Karl in Die Räuber
Jeremy in Time to Shine
Leporello in Don Giovanni

Termine mit Jonathan Gyles

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 13.04. / 18:00 – 20:00
Junges SchauspielUraufführung
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 15.04. / 18:00 – 20:00
Junges Schauspiel
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
Für Jugendliche und Jugendfreizeiteinrichtungen. — Anmeldung bei laura.hahne@duesseldorf.de
Ausverkauft! Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 16.04. / 10:00 – 12:00
Junges Schauspiel
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 17.04. / 10:00 – 12:00
Junges Schauspiel
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 19.04. / 11:00 – 12:15
Junges Schauspiel
Tanz- und Theaterspektakel von Takao Baba und Ensemble Regie und Choreografie: Takao Baba
Münsterstraße 446, Bühne
Deutsche Gebärdensprache
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 20.04. / 19:00 – 20:15
Junges Schauspiel
Tanz- und Theaterspektakel von Takao Baba und Ensemble Regie und Choreografie: Takao Baba
Münsterstraße 446, Bühne
Deutsche Gebärdensprache
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 23.04. / 11:00 – 12:30
Junges Schauspiel
Ein musikalisches Drama inspiriert von Mozarts Oper von Jens Ohlin und Hannes Meidal Regie: Farnaz Arbabi
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 24.04. / 11:00 – 12:30
Junges SchauspielZum letzten Mal!
Ein musikalisches Drama inspiriert von Mozarts Oper von Jens Ohlin und Hannes Meidal Regie: Farnaz Arbabi
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 25.04. / 19:00 – 20:15
Junges Schauspiel
nach Friedrich Schiller in einer Bearbeitung von Felix Krakau Regie: Felix Krakau
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 26.04. / 11:00 – 12:15
Junges Schauspiel
nach Friedrich Schiller in einer Bearbeitung von Felix Krakau Regie: Felix Krakau
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 11.05. / 18:00 – 19:15
Junges Schauspiel
nach Friedrich Schiller in einer Bearbeitung von Felix Krakau Regie: Felix Krakau
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 13.05. / 11:00 – 12:15
Junges Schauspiel
nach Friedrich Schiller in einer Bearbeitung von Felix Krakau Regie: Felix Krakau
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 15.05. / 10:00 – 12:00
Junges Schauspiel
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 16.05. / 10:00 – 12:00
Junges Schauspiel
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 17.05. / 10:00 – 12:00
Junges Schauspiel
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 19.05. / 16:00 – 18:00
Junges Schauspiel
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 20.05. / 16:00 – 16:45
Junges Schauspiel
von Emel Aydoğdu Regie: Emel Aydoğdu
Münsterstraße 446, Studio
Relaxed Performance
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 22.05. / 10:00 – 10:45
Junges Schauspiel
von Emel Aydoğdu Regie: Emel Aydoğdu
Münsterstraße 446, Studio
Relaxed Performance
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 23.05. / 10:00 – 10:45
Junges Schauspiel
von Emel Aydoğdu Regie: Emel Aydoğdu
Münsterstraße 446, Studio
Relaxed Performance
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 24.05. / 10:00 – 10:45
Junges SchauspielZum letzten Mal!
von Emel Aydoğdu Regie: Emel Aydoğdu
Münsterstraße 446, Studio
Relaxed Performance
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 13.06. / 10:00 – 12:00
Junges SchauspielFrühbucher
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 14.06. / 10:00 – 12:00
Junges SchauspielFrühbucher
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 15.06. / 18:00 – 20:00
Junges SchauspielFrühbucher
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 24.06. / 10:00 – 12:00
Junges SchauspielFrühbucher
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 25.06. / 10:00 – 12:00
Junges SchauspielFrühbucher
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 27.06. / 10:00 – 12:00
Junges SchauspielFrühbucher
Schauspiel und Spoken Word über Kinderarmut in einer reichen Stadt von Akın Emanuel Şipal Regie: Liesbeth Coltof
Münsterstraße 446, Bühne
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.