Ketan Bhatti

Ketan Bhatti (*1981) ist als Komponist und Schlagzeuger ein Grenzgänger zwischen verschiedenen Genre- und Kulturwelten. Seine Arbeiten reichen von zeitgenössischer Kammermusik, über experimentelles Musik- und Tanztheater, Bühnen- und Filmmusik, bis zu elektronischen, Hip-Hop-basierten Produktionen. Seit 2003 komponiert er mit seinem Bruder Vivan Bhatti regelmäßig für die Inszenierungen des Regisseurs Nuran David Calis u.a. am Deutschen Theater Berlin und am Schauspiel Köln. Ketan und Vivan Bhattis Musiktheaterstücke basieren auf Kooperationen mit Autor:innen wie Feridun Zaimoglu oder Roland Schimmelpfennig, stellen Fragen zu Integration und Ausgrenzung und wurden z.B. an der Neuköllner Oper, der Tischlerei der Deutschen Oper Berlin oder der Staatsoper Hannover (ur-)aufgeführt. Seit 2009 komponieren und produzieren die Brüder die Musik für die Shows der Urbanen Berliner Tanzkompanie Flying Steps. Für das Konzert »Klanggestalten« feat. Simon Stockhausen wurde Ketan Bhatti mit dem Karl-Hofer-Preis 2008 ausgezeichnet. Seinem Interesse an experimentellen, musiktheatralischen Mischformen aus Konzert und wissenschaftlichem Diskurs konnte Ketan von 2010 bis 2012 als Stipendiat der Graduiertenschule für die Künste und die Wissenschaften der UdK Berlin nachgehen. Mit Cymin Samawatie gründete er 2013 das Trickster Orchestra als Kammerorchester für zeitgenössische, transtraditionelle Klangwelten und experimentelle Erarbeitungsmethoden. Ketan Bhatti war von Januar bis Juni 2017 Stipendiat der Kulturakademie Tarabya in Istanbul. Ketan Bhatti zeichnete sich am D’haus bereits verantwortlich für die Musik in Adrian Figueroas Inszenierung von Dawn Kings Theaterstück »Das Tribunal«. Derzeit ist er am Düsseldorfer Schauspielhaus für die Musik in den Produktionen »Biedermann und die Brandstifter« und »Arbeit und Struktur« verantwortlich, beide in Regie von Adrian Figueroa.

Termine mit Ketan Bhatti

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 03.03. / 16:00 – 17:30
Schauspiel
von Wolfgang Herrndorf — in einer Fassung von Robert Koall Regie: Adrian Figueroa
Schauspielhaus, Kleines Haus
Ausverkauft! Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 07.03. / 20:00 – 21:30
19:15 Einführung
Schauspiel
von Max Frisch Regie: Adrian Figueroa
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 26.03. / 20:00 – 21:30
Schauspiel
von Wolfgang Herrndorf — in einer Fassung von Robert Koall Regie: Adrian Figueroa
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 03.04. / 20:00 – 21:30
19:15 Einführung
Schauspiel
von Wolfgang Herrndorf — in einer Fassung von Robert Koall Regie: Adrian Figueroa
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 27.04. / 20:00 – 21:30
Schauspiel
von Wolfgang Herrndorf — in einer Fassung von Robert Koall Regie: Adrian Figueroa
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 05.05. / 16:00 – 17:30
15:15 Einführung
Schauspiel
von Max Frisch Regie: Adrian Figueroa
Schauspielhaus, Kleines Haus
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.