Jobs

Stellen­aus­schrei­bungen

Informationen zur Bewerbung

Wir haben die nachfolgend aufgeführten Stellen zu besetzen. Bitte bewerben Sie sich nur auf eine der ausgeschriebenen Stellen bis zu dem dort angegebenen Zeitpunkt. Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Portfolio) ausschließlich per E-Mail (alle Unterlagen zusammengefasst in einem PDF-Dokument) nur an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@dhaus.de.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Bewerbungen entgegennehmen können, die sich auf eine der ausgeschriebenen Stellen beziehen. Per Post zugesandte Unterlagen können nicht bearbeitet werden und werden nicht zurückgesendet. Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen übernehmen wir nur, wenn wir dies im Rahmen der Einladung ausdrücklich mitteilen.
Künstlerische Bewerbungen
Bitte wenden Sie sich bei Anfragen oder Aktivbewerbungen für künstlerische Tätigkeiten (z.B. Schauspieler:innen) direkt an die DramaturgieE-Mail: dramaturgie@dhaus.de.

Künstlerische Abteilungen

Mitarbeiter:in Kommunikation Schwerpunkt Social Media und Marketing
Bewerbung bis zum 24. März
Der:Die Mitarbeiter:in unterstützt die Abteilung für Kommunikation schwerpunktmäßig in den Bereichen Social Media und Marketing sowie im Organisatorischen, im Lektorat, bei Redaktion und Vertrieb sowie im Audience Development.
Deine Abteilung
Mit einem vielseitigen digitalen Auftritt, regelmäßigen Publikationen und Plakatkampagnen trägt die Abteilung für Kommunikation mit einer Abteilungsleiterin und fünf festen Mitarbeiter:innen das umfangreiche Programm des Düsseldorfer Schauspielhauses und seine Marke D’haus in die Stadt und in die Region und prägt das unverwechselbare Profil des Hauses in der deutschsprachigen Theaterlandschaft mit. Kein Tag ist wie ein anderer. Du arbeitest direkt am Puls des Theatergeschehens und erlebst die Live-Atmosphäre täglich mit. Die Routine eines versierten Teams ist die Basis für die Entwicklung von Ideen und Konzepten.
Das sind deine Aufgaben
  • Die Konzeption, Redaktion, Umsetzung, Evaluation, Weiterentwicklung und das Community-Management des Social Media Auftrittes des Düsseldorfer Schauspielhauses
  • Die Entwicklung, Durchführung und Evaluation crossmedialer PR und Marketingstrategien für das vielseitige Theater- und Veranstaltungsprogramm
  • Die Redaktion und das Lektorat unterschiedlichster Publikationen
  • Die Projektorganisation und Planung von diversen Werbemedien sowie Merchandisingartikeln
  • Planung und Abwicklung von Druckerzeugnissen und Plakatkampagnen
  • Vorbereitung von Premieren
  • Die Kommunikation mit externen Projektpartner:innen
  • Veranstaltungsbetreuung
  • Organisation und Durchführung von Sonderveranstaltungen und Sonderverkäufen sowie Direktmarketing- und Werbe-Aktionen (Univerkauf, Info- und Verkaufsstände bei hauseigenenFesten und Straßenfesten)
  • Unterstützung der Abteilungsleitung in der Budgetkontrolle und in organisatorischen Aufgaben
Was dich erwartet
Eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe mit direktem Kontakt zu unserem Publikum an einem attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Düsseldorf. Bei uns findest du eine wertschätzende und vielfaltsfördernde Arbeitskultur vor. Für diese Position freuen wir uns ausdrücklich über Bewerbungen von FLINTA* und BIPoC Personen.
Das ist unser Angebot
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag NV Bühne, der auch eine Jahressonderzahlung und eine Altersvorsorge umfasst
  • Theaterferien in den Sommermonaten
  • Die Möglichkeit zum Bezug eines JobRades
  • Ein Mitarbeiter:innen-Restaurant
Weitere Informationen zu der Stelle
  • Die Stelle ist in Vollzeit zum Beginn der Spielzeit 2024/25 (01.08.2024) zu besetzen. Es erfolgt eine Einarbeitung nach Möglichkeit im Juni 2024.
  • Die Vergütung erfolgt im Rahmen des NV Bühne, Sonderregelung Solo.
Das bringst du mit
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder entsprechende Berufserfahrung
  • Sehr gute Textsicherheit und Ausdrucksfähigkeit
  • Sicherer Umgang und Arbeitserfahrung mit Social-Media-Kanälen
  • Hohes Maß an Kommunikationskompetenz und Verlässlichkeit
  • Versierter Umgang mit MS Office-Anwendungen
  • Sehr gute Kenntnis der Presse- und Medienlandschaft
  • Affinität zu einem künstlerischen Betrieb
  • Wünschenswert: Erfahrung im Umgang mit der Adobe Creative Suite
Wer wir sind
Das Düsseldorfer Schauspielhaus – D’haus – ist das größte Sprechtheater Nordrhein-Westfalens und umfasst die drei Sparten Schauspiel, Junges Schauspiel und Stadt:Kollektiv. Ein Ensemble von gut fünfzig Schauspieler:innen, viele künstlerische Gäste sowie ca. 350 Mitarbeiter:innen aus den Bereichen Kunst, Technik, Kostüm und Maske sowie Verwaltung bringen insgesamt ca. 900 Vorstellungen pro Jahr auf die Bühne. Mit seinen Inszenierungen und mit seinen unterschiedlichen Veranstaltungen wendet sich das D’haus der ganzen Stadtgesellschaft in ihrer Vielfalt zu. Hauptspielstätte ist das Schauspielhaus am Gustaf-Gründgens-Platz. Der geschwungene weiße Bau ist ein ikonisches Wahrzeichen Düsseldorfs.

Diversität ist uns wichtig. Wir haben einen Veränderungsprozess begonnen und wünschen uns mehr Vielfalt im Personal. Deshalb heißen wir Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und sozialen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Wir reflektieren uns selbstkritisch und schulen unser Personal in Diskriminierungs- und Rassismuskritik und bemühen uns aktiv um eine wertschätzende, vielfaltsfördernde Arbeitskultur und ein berufliches Umfeld, das von chancengleichem und toleranten Miteinander geprägt ist.

Bitte übersende deine Bewerbung per E-Mail bis zum 24.03.2024 an: bewerbung@dhaus.de
Wir sind dankbar, wenn alle Dokumente zu einem PDF-Dokument zusammengefasst sind.
Bühnenbildassistent:in
Bewerbung bis zum 29. Februar
Die Abteilung
Die Bühnenbildassistent*innen unterstützen die Produktionen bei Proben. Wir erstellen Einrichtungspläne – auch mit CAD - und Szenarien und sind bis zur Premiere für alle Bühnenabläufe mitverantwortlich. Dabei koordinieren wir die Gewerke gemeinsam mit den Regie- und Kostümbildassistent:innen. Bei Veranstaltungen übernehmen wir auch ganze Einrichtungen und haben die Chance auch eigenständig erste Projekte zu realisieren.

Am Düsseldorfer Schauspielhaus sind zurzeit 3 Bühnenbildassistent:innen für die Sparten Schauspiel und Stadt:Kollektiv sowie ein:e Bühnenbildassistent:in für das Junge Schauspiel beschäftigt.

Wir suchen im Rahmen von Nachbesetzungen zwei Bühnenbildassistent:innen zum Spielzeitbeginn 2024/25.
Das sind Ihre Aufgaben
  • Unterstützung der Bühnenbildner:in beim Gestalten von Bühnenräumen
  • Vorbereitung und Betreuung der Proben
  • Begleitung des Produktionsprozesses in den technischen Abteilungen
  • Erstellung von Plänen und Einrichtungsgrundrissen (MegaCAD)
  • Recherchetätigkeiten
  • Terminabsprachen und Teilnahme an Besprechungen
  • Selbständige Ausstattung kleinerer Produktionen und Veranstaltungen
Was Sie erwartet
Eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe in einem technisch-künstlerisch geprägten Umfeld mit einem attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Düsseldorf. Bei uns finden Sie eine wertschätzende und vielfaltsfördernde Arbeitskultur vor. Für diese Position freuen wir uns ausdrücklich über Bewerbungen von FLINTA* und BIPoC Personen – weitere Informationen hierzu auch weiter unten.
Weitere Informationen zu der Stelle
  • Wir möchten die Stelle zum Beginn der Spielzeit 2024/25 besetzen
  • Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen.
  • Die Vergütung erfolgt im Rahmen des NV Bühne, Sonderregelung Solo
  • Die Möglichkeit zum Bezug eines JobRades
Das bringen Sie mit
  • Studium im Bereich Bühnenbild oder artverwandten, künstlerischen Studiengängen
  • Erfahrungen aus dem Bereich der Bühnenbildassistenz/-hospitanz
  • Organisationstalent und Koordinationsfähigkeit, offene Kommunikationsweise
  • Selbständige und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeitbereitschaft (Abend-, Sonn- und Feiertagsdienste)
Wer wir sind
Diversität ist uns wichtig. Wir haben einen Veränderungsprozess begonnen und wünschen uns mehr Vielfalt im Personal. Deshalb heißen wir Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und sozialen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Wir reflektieren uns selbstkritisch und schulen unser Personal in Diskriminierungs- und Rassismuskritik und bemühen uns aktiv um eine wertschätzende, vielfaltsfördernde Arbeitskultur und ein berufliches Umfeld, das von chancengleichem und tolerantem Miteinander geprägt ist.

Das Düsseldorfer Schauspielhaus – D’haus – ist das größte Sprechtheater Nordrhein-Westfalens und umfasst die drei Sparten Schauspiel, Junges Schauspiel und Stadt:Kollektiv. Ein Ensemble von gut fünfzig Schauspieler:innen, viele künstlerische Gäste sowie ca. 350 Mitarbeiter:innen aus den Bereichen Kunst, Technik, Kostüm und Maske sowie Verwaltung bringen insgesamt ca. 900 Vorstellungen pro Jahr auf die Bühne. Mit seinen Inszenierungen und mit seinen unterschiedlichen Veranstaltungen wendet sich das D’haus der ganzen Stadtgesellschaft in ihrer Vielfalt zu. Hauptspielstätte ist das Schauspielhaus am Gustaf-Gründgens-Platz. Der geschwungene weiße Bau ist ein ikonisches Wahrzeichen Düsseldorfs.

Erkennen Sie sich und Ihre Interessen wieder?
Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 29.02.2024 an: bewerbung@dhaus.de
Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie alle Dokumente zu einem PDF-Dokument zusammenfassen.

Technische Abteilungen

Abteilungsleitung Veranstaltungstechnik
im Central des Düsseldorfer Schauspielhaus — Bewerbung bis 25. Februar
Die Abteilung
Im Jahr 2025 sollen die Sparten Junges Schauspiel und Stadt:Kollektiv ihren Proben- und Veranstaltungsbetrieb in dem zur Erweiterung umgebauten Central – dem bisherigen Proben- und Produktionszentrum – aufnehmen. Die Abteilung Veranstaltungstechnik soll dann aus ca. 8 Mitarbeiter:innen, einer Stellvertretenen Abteilungsleitung und dem:der Abteilungsleiter:in bestehen. Die Abteilung Veranstaltungstechnik steuert und überwacht bei Proben und Aufführungen die technischen Einrichtungen. Sie baut die sowohl für den Spielbetrieb der oben genannten Sparten als auch die insgesamt 6 Probebühnen um und richtet die Dekorationen sowie die Veranstaltungstechnik termingerecht ein. Während der Vorstellungen ist die Abteilung für Verwandlungen, Tonmischung und Beleuchtungswechsel verantwortlich.

Bis zum Sommer 2025 konzentriert sich die Aufgabe auf die Veranstaltungstechnik in unserem Jungen Schauspiel, welches sich derzeit noch in Düsseldorf-Rath befindet.
Das sind Ihre Aufgaben
  • Technische Planung und Koordination von Produktionen, Eigen- und Kooperationsveranstaltungen in Abstimmung mit dem Künstlerischen Betriebsbüro
  • Leitung der Bühnen- und veranstaltungstechnischen Einrichtung und Betreuung von Proben, Vorstellungen und Veranstaltungen
  • Durchführung und Kontrolle von Prüfungen, Abnahme und Wartung/Instandhaltung der Bühnen- und Veranstaltungstechnik
  • Erstellung von Beleuchtungs-, Beschallungs-, Bühnen- und Medienplänen
  • Verantwortung für die Einhaltung der einschlägigen, insbesondere bauordnungsrechtlichen, Gesetze, technischen Richtlinien und Normen, des Brandschutzes sowie der Veranstaltungssicherheit in Abstimmung mit der Technischen Direktion
  • Führen der Mitarbeiter:innen
  • Mitwirkung bei der Ausbildung der Fachkräfte für Veranstaltungstechnik
Was Sie erwartet
Eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe in einem technisch-künstlerisch geprägten Umfeld mit einem attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Düsseldorf. Bei uns finden Sie eine wertschätzende und vielfaltsfördernde Arbeitskultur vor. Für diese Position freuen wir uns ausdrücklich über Bewerbungen von FLINTA* und BIPoC Personen.
Das ist unser Angebot an Sie
  • Ein spannender und krisenfester Arbeitsplatz
  • Eine mehrwöchige Dienstplanung im Voraus
  • Die Möglichkeit zum Bezug eines JobRades
  • Ein Mitarbeiter:innenrestaurant
Weitere Informationen zu der Stelle
  • Die Besetzung der Stelle ist für den 05.08.2024 vorgesehen
  • Die Stelle ist mit einem Arbeitsvolumen von 40 Stunden pro Woche (im Durchschnitt) zu besetzen.
  • Die Vergütung erfolgt im Rahmen des NV Bühne, Sonderregelung Bühnentechniker. Es handelt sich um eine überwiegend künstlerische Tätigkeit.
Das bringen Sie mit
  • Eine Berufsausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik, einem artverwandten Beruf oder eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung; eine Weiterqualifikation als Verantwortlicher für Veranstaltungstechnik wird gewünscht
  • Berufserfahrung aus dem Theater- und/oder Veranstaltungsbereich und ein ganzheitliches Interesse in den Bereichen Bühne, Ton, Beleuchtung und Video
  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Kreativität sowie soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen sowie eine hohe Kund:innenorientierung
  • Eine anpackende Persönlichkeit und die Bereitschaft zur Arbeit zu theaterüblichen Zeiten
  • Körperliche Belastbarkeit für Um-, Auf- und Abbauten jeglicher Art sowie Höhentauglichkeit
  • Verständnis für künstlerisch-technische Prozesse und Zusammenhänge
  • Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • IT-Kenntnisse: MS-Office und CAD-Programme (bevorzugt MegaCAD oder VectorWorks)
Wer wir sind
Das Düsseldorfer Schauspielhaus – D’haus – ist das größte Sprechtheater Nordrhein-Westfalens und umfasst die drei Sparten Schauspiel, Junges Schauspiel und Stadt:Kollektiv. Ein Ensemble von gut fünfzig Schauspieler:innen, viele künstlerische Gäste sowie ca. 350 Mitarbeiter:innen aus den Bereichen Kunst, Technik, Kostüm und Maske sowie Verwaltung bringen insgesamt ca. 900 Vorstellungen pro Jahr auf die Bühne. Mit seinen Inszenierungen und mit seinen unterschiedlichen Veranstaltungen wendet sich das D’haus der ganzen Stadtgesellschaft in ihrer Vielfalt zu. Hauptspielstätte ist das Schauspielhaus am Gustaf-Gründgens-Platz. Der geschwungene weiße Bau ist ein ikonisches Wahrzeichen Düsseldorfs.

Diversität ist uns wichtig. Wir haben einen Veränderungsprozess begonnen und wünschen uns mehr Vielfalt im Personal. Deshalb heißen wir Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und sozialen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Wir reflektieren uns selbstkritisch und schulen unser Personal in Diskrimi-nierungs- und Rassismuskritik und bemühen uns aktiv um eine wertschätzende, vielfaltsfördernde Arbeitskultur und ein berufliches Umfeld, das von chancengleichem und toleranten Miteinander geprägt ist.

Erkennen Sie sich und Ihre Interessen wieder?
Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbung unter Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit
per E-Mail bis zum 25.02.2024 an: bewerbung@dhaus.de
Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie alle Dokumente zu einem PDF-Dokument zusammenfassen.
Videotechniker:in
Bewerbung bis zum 29. Februar
Die Abteilung
Die Videotechnik richtet Präsentationstechnik wie z.B. Projektoren, LED-Wände, Displays und Kameras ein, programmiert die Medienserver und spielt sowohl Content- als auch Live-Bilder bei Proben und Aufführungen ein. Wir bauen die benötigten Geräte für die jeweiligen Produktionen auf und richten Projektionen termingerecht ein. Wir beraten darüber hinaus die Produktionen zum Einsatz von Videotechnik, unterstützen nach Möglichkeit bei der Bearbeitung von Content und stimmen die Schnittstellen zu den anderen Abteilungen ab. Die Arbeiten erfolgen in ständigem Austausch mit den anderen Gewerken.

In unserer Abteilung sind schwerpunktmäßig Medientechniker:innen und Veranstaltungstechniker:innen beschäftigt. Wir sind ein Team aus zurzeit ca. 3 Videotechniker:innen unter der Leitung des Abteilungsleiters und des Stellvertreters.

Wir suchen im Rahmen einer Nachbesetzung ein:e Videotechniker:in.
Das sind Ihre Aufgaben
  • Bedienung aller videotechnischen Anlagen im Bühnen- und Zuschauerraum
  • Enge Zusammenarbeit mit den Produktionsteams
  • Auf- und Abbau der videotechnischen Anlagen und deren Strom- und Signalversorgung
  • Pflege und Wartung sowie Durchführung kleinerer Reparaturarbeiten an den Anlagen
  • Mitarbeit bei der Herstellung von Einbauten in Dekorationen sowie deren Wartung und Instandhaltung
  • verantwortliche Dokumentation von Videoeinrichtungen
Was Sie erwartet
Eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe in einem technisch-künstlerisch geprägten Umfeld mit einem attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Düsseldorf. Bei uns finden Sie eine wertschätzende und vielfaltsfördernde Arbeitskultur vor. Für diese Position freuen wir uns ausdrücklich über Bewerbungen von FLINTA* und BIPoC Personen – weitere Informationen hierzu auch weiter unten.
Weitere Informationen zu der Stelle
  • Die Besetzung der Stelle ist für den 01.04.2024 vorgesehen.
  • Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen. Dies entspricht durchschnittlich 40 Stunden (NV Bühne) bzw. 42 Stunden (TVöD) pro Woche.
  • Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.
  • Die Vergütung erfolgt im Rahmen des NV Bühne oder TVöD-NRW (nach persönlichen Hintergrund)
  • Es besteht die Möglichkeit zum Bezug eines JobRades.
Das bringen Sie mit
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Mediengestalter:in, abgeschlossenes Studium aus den Bereichen Video- oder Medientechnik oder vergleichbare Ausbildungen
  • Berufserfahrung als Videotechniker:in in einem Theaterbetrieb ist von Vorteil
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und organisatorisches Geschick
  • Fachliche Kompetenz in Bezug auf die Einrichtung und Betreuung von Produktionen
    im Repertoirebetrieb
  • Fachkenntnisse im Bereich Anlagen- und Netzwerktechnik
  • Soziale Kompetenz im Hinblick auf Teamfähigkeit und Konfliktlösung
  • Sensibilität für künstlerische Belange und souveräner, professioneller Umgang mit den an einer Produktion beteiligten Mitarbeiter:innen und Gäst:innen
  • Zeitliche Flexibilität sowie Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (Wochenende, Feiertage, früh und spät) sowie wechselnden und geteilten Diensten
Wer wir sind
Diversität ist uns wichtig. Wir haben einen Veränderungsprozess begonnen und wünschen uns mehr Vielfalt im Personal. Deshalb heißen wir Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und sozialen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Wir reflektieren uns selbstkritisch und schulen unser Personal in Diskriminierungs- und Rassismuskritik und bemühen uns aktiv um eine wertschätzende, vielfaltsfördernde Arbeitskultur und ein berufliches Umfeld, das von chancengleichem und tolerantem Miteinander geprägt ist.

Das Düsseldorfer Schauspielhaus – D’haus – ist das größte Sprechtheater Nordrhein-Westfalens und umfasst die drei Sparten Schauspiel, Junges Schauspiel und Stadt:Kollektiv. Ein Ensemble von gut fünfzig Schauspieler:innen, viele künstlerische Gäste sowie ca. 350 Mitarbeiter:innen aus den Bereichen Kunst, Technik, Kostüme + Maske sowie Verwaltung bringen insgesamt ca. 900 Vorstellungen pro Jahr auf die Bühne. Mit seinen Inszenierungen und mit seinen unterschiedlichen Veranstaltungen wendet sich das D’haus der ganzen Stadtgesellschaft in ihrer Vielfalt zu. Hauptspielstätte ist das Schauspielhaus am Gustaf-Gründgens-Platz. Der geschwungene weiße Bau ist ein ikonisches Wahrzeichen Düsseldorfs.

Erkennen Sie sich und Ihre Interessen wieder?
Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 29.02.2024 an: bewerbung@dhaus.de
Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie alle Dokumente zu einem PDF-Dokument zusammenfassen.
Mechatroniker:in (o.ä.) als Bühnenmaschinist:in
Bewerbung schnellstmöglich
Die Abteilung
Die Bühnentechnik steuert und überwacht bei Proben und Aufführungen die technischen Bühneneinrichtungen. Wir bauen die Bühnen um und richten die Dekorationen termingerecht ein. Die Arbeiten erfolgen in ständigem Austausch mit den anderen Gewerken. Über Tischler:innen, Metallbauer:innen, Raumausstatter:innen und Veranstaltungstechniker:innen sind bei uns viele Ausbildungsberufe vertreten. Wir sind ein Team aus ca. 40 Bühnentechniker:innen und Maschinist:innen unter Leitung von 5 Bühnenmeistern und dem Bühneninspektor. Für eine Nachbesetzung suchen wir ein:e Mechatroniker:in (o.ä.) als Bühnenmaschinist:in.
Das sind Ihre Aufgaben
  • Steuerung und Programmierung sowie Wartung und Instandhaltung an unserer rechnergesteuerten Ober- und Untermaschinerie
  • Auf- und Abbau von Bühnenbildern für Proben und Vorstellungen, speziell die korrekte und sichere Einrichtung der sich bewegenden Dekorationsteile
  • Herstellung von und Pflege der Befestigungsmaterialien
  • Betreuung von Proben und Umbauarbeiten während der Vorstellungen
  • Einlagern, Pflege und Instandhaltung von Bühnenbildern
Was Sie erwartet
Eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe in einem technisch-künstlerisch geprägten Umfeld mit einem attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Düsseldorf. Bei uns finden Sie eine wertschätzende und vielfaltsfördernde Arbeitskultur vor. Für diese Position freuen wir uns ausdrücklich über Bewerbungen von FLINTA* und BIPoC Personen – weitere Informationen hierzu auch weiter unten.
Weitere Informationen zu der Stelle
  • Wir suchen zum schnellstmöglichen Eintritt
  • Die Stelle ist in Vollzeit (42 Stunden pro Woche) und auf Dauer zu besetzen, nach Absprache auch in Teilzeit
  • Die Vergütung erfolgt im Rahmen des TVöD mit betrieblicher Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • Sie erhalten eine Theaterbetriebszulage sowie Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge
  • Die Möglichkeit zum Bezug eines rabattierten ÖPNV-Tickets und eines JobRades
  • Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Berufseinstieg sowie bei einer beruflichen Neuorientierung
Das bringen Sie mit
  • Eine handwerkliche Berufsausbildung als Mechatroniker:in, Elektriker:in, Elektroniker:in, Steuerungstechniker:in oder eines vergleichbaren Bereichs
  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit
  • Körperliche Belastbarkeit und Höhentauglichkeit
  • Zeitliche Flexibilität wegen Arbeitseinsätzen an Wochenenden und an Feiertagen
Wer wir sind
Das Düsseldorfer Schauspielhaus – D’haus – ist das größte Sprechtheater Nordrhein-Westfalens und umfasst die drei Sparten Schauspiel, Junges Schauspiel und Stadt:Kollektiv. Ein Ensemble von gut fünfzig Schauspieler:innen, viele künstlerische Gäste sowie ca. 350 Mitarbeiter:innen aus den Bereichen Kunst, Technik, Kostüme + Maske sowie Verwaltung bringen insgesamt ca. 900 Vorstellungen pro Jahr auf die Bühne. Mit seinen Inszenierungen und mit seinen unterschiedlichen Veranstaltungen wendet sich das D’haus der ganzen Stadtgesellschaft in ihrer Vielfalt zu. Hauptspielstätte ist das Schauspielhaus am Gustaf-Gründgens-Platz. Der geschwungene weiße Bau ist ein ikonisches Wahrzeichen Düsseldorfs.

Diversität ist uns wichtig. Wir haben einen Veränderungsprozess begonnen und wünschen uns mehr Vielfalt im Personal. Deshalb heißen wir Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und sozialen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Wir reflektieren uns selbstkritisch und schulen unser Personal in Diskriminierungs- und Rassismuskritik und bemühen uns aktiv um eine wertschätzende, vielfaltsfördernde Arbeitskultur und ein berufliches Umfeld, das von chancengleichem und toleranten Miteinander geprägt ist.

Erkennen Sie sich und Ihre Interessen wieder?
Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbung bitte kurzfristig per E-Mail (spätestens bis zum 31. Januar 2024) an: bewerbung@dhaus.de

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie alle Dokumente zu einem PDF-Dokument zusammenfassen.
Metallbauer:in oder Konstruktionsmechaniker:in als Bühnentechniker:in
Bewerbung schnellstmöglich
Die Abteilung:
Die Bühnentechnik steuert und überwacht bei Proben und Aufführungen die technischen Bühneneinrichtungen. Wir bauen die Bühnen um und richten die Dekorationen termingerecht ein. Die Arbeiten erfolgen in ständigem Austausch mit den anderen Gewerken. Über Tischler:innen, Metallbauer:innen, Raumausstatter:innen und Veranstaltungstechniker:innen sind bei uns viele Ausbildungsberufe vertreten. Wir sind ein Team aus ca. 40 Bühnentechniker:innen und Maschinist:innen unter Leitung von 5 Bühnenmeistern und dem Bühneninspektor.
Das sind Ihre Aufgaben
  • Auf- und Abbau von Bühnenbildern (Einrichtung von Produktionen)
  • Montage von Dekorationsteilen und Änderungsarbeiten an bestehenden Dekorationen
  • Betreuung von Proben
  • Umbauarbeiten während der Vorstellungen
  • Fügen, Trennen, Umformen von schwerpunktmäßig Stahl- und Aluminiumhalbzeugen
    in der Präsenzschlosserei
  • Einlagern, Pflege und Instandhaltung von Bühnenbildern
Was Sie erwartet
Eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe in einem technisch-künstlerisch geprägten Umfeld mit einem attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Düsseldorf. Bei uns finden Sie eine wertschätzende und vielfaltsfördernde Arbeitskultur vor. Für diese Position freuen wir uns ausdrücklich über Bewerbungen von FLINTA* und BIPoC Personen.
Das ist unser Angebot an Sie
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD), der auch eine Jahressonderzahlung und eine Altersvorsorge umfasst
  • Die Zahlung einer Theaterbetriebszulage sowie von Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge
  • Eine mehrwöchige Dienstplanung im Voraus
  • Ein Mitarbeiterrestaurant
Weitere Informationen zu der Stelle
  • Wir suchen zum schnellstmöglichen Eintritt
  • Die Stelle ist in Vollzeit (42 Stunden pro Woche) zu besetzen.
  • Die Stelle ist zunächst befristet im Rahmen einer Krankheitsvertretung zu vergeben. Es besteht jedoch die Möglichkeit einer Beschäftigung darüber hinaus.
Das bringen Sie mit
  • Eine handwerkliche Berufsausbildung bevorzugt zum*zur Metallbauer*in, Konstruktionsmechaniker*in oder einem ähnlichen Beruf des Metallhandwerks
  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Zeitliche Flexibilität wegen Arbeitseinsätzen an Wochenenden und Feiertagen
Wer wir sind
Das Düsseldorfer Schauspielhaus – D’haus – ist das größte Sprechtheater Nordrhein-Westfalens und umfasst die drei Sparten Schauspiel, Junges Schauspiel und Stadt:Kollektiv. Ein Ensemble von gut fünfzig Schauspieler*innen, viele künstlerische Gäste sowie ca. 350 Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Kunst, Technik, Kostüm und Maske sowie Verwaltung bringen insgesamt ca. 900 Vorstellungen pro Jahr auf die Bühne. Mit seinen Inszenierungen und mit seinen unterschiedlichen Veranstaltungen wendet sich das D’haus der ganzen Stadtgesellschaft in ihrer Vielfalt zu. Hauptspielstätte ist das Schauspielhaus am Gustaf-Gründgens-Platz. Der geschwungene weiße Bau ist ein ikonisches Wahrzeichen Düsseldorfs.

Diversität ist uns wichtig. Wir haben einen Veränderungsprozess begonnen und wünschen uns mehr Vielfalt im Personal. Deshalb heißen wir Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und sozialen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Wir reflektieren uns selbstkritisch und schulen unser Personal in Diskriminierungs- und Rassismuskritik und bemühen uns aktiv um eine wertschätzende, vielfaltsfördernde Arbeitskultur und ein berufliches Umfeld, das von chancengleichem und toleranten Miteinander geprägt ist.

Erkennen Sie sich und Ihre Interessen wieder?
Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail schnellstmöglich an: bewerbung@dhaus.de
Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie alle Dokumente zu einem PDF-Dokument zusammenfassen.

Verwaltung, Vertrieb und Service­personal

Mitarbeiter:in im Publikumsservice oder Mitarbeiter:in im Publikumsservice mit Schwerpunkt Schulvorstellungen (im Vormittagsbetrieb)
Bewerbung bis 25. Februar
Die Abteilung
Wir sind ein Team aus mehr als 40 Mitarbeiter:innen und kümmern uns zielgruppengerecht um unser diverses Publikum. Abwechslungsreiche Inszenierungen und vielfältige Veranstaltungen werden maßgeschneidert betreut. Ein für unser Publikum gelungener Theaterbesuch ist unser oberstes Ziel.
Das sind Ihre Aufgaben
  • Empfang und Betreuung unseres Publikums im Vorstellungsbetrieb und bei Veranstaltungen
  • Kontrolle der Eintrittskarten
  • Entgegennahme der Garderobe
  • Ausgabe und Verkauf von Programmheften
Was Sie erwartet
Eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe mit direktem Kontakt zu unserem Publikum an einem attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Düsseldorf. Bei uns finden Sie eine wertschätzende und vielfaltsfördernde Arbeitskultur vor. Für diese Position freuen wir uns ausdrücklich über Bewerbungen von FLINTA* und BIPoC Personen.
Das ist unser Angebot an Sie
  • Ein unbefristeter und krisenfester Arbeitsplatz
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD), der auch eine Jahressonderzahlung und eine Altersvorsorge umfasst

  • Die Möglichkeit zum Bezug eines JobRades
  • Ein Mitarbeiter:innen-Restaurant
Weitere Informationen zu der Stelle
  • Die Stellen sind in Teilzeit (15 Stunden pro Woche) zu besetzen.
  • Wir suchen zum schnellstmöglichen Eintritt.
Das bringen Sie mit:
  • Berufserfahrung aus einem Serviceberuf ist von Vorteil
  • Freundliche Kommunikation, gute deutsche Sprachkenntnisse
  • Gerne weitere Sprachkenntnisse
  • Gepflegtes Äußeres
  • Hohes Interesse an der Tätigkeit in einem künstlerischen Betrieb
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten im Schichtdienst, vorwiegend abends, am Wochenende und an Feiertagen / bei »Schwerpunkt Schulvorstellungen« Flexibilität zur Arbeit an Vormittagen
Wer wir sind
Das Düsseldorfer Schauspielhaus – D’haus – ist das größte Sprechtheater Nordrhein-Westfalens und umfasst die drei Sparten Schauspiel, Junges Schauspiel und Stadt:Kollektiv. Ein Ensemble von gut fünfzig Schauspieler:innen, viele künstlerische Gäste sowie ca. 350 Mitarbeiter:innen aus den Bereichen Kunst, Technik, Kostüm und Maske sowie Verwaltung bringen insgesamt ca. 900 Vorstellungen pro Jahr auf die Bühne. Mit seinen Inszenierungen und mit seinen unterschiedlichen Veranstaltungen wendet sich das D’haus der ganzen Stadtgesellschaft in ihrer Vielfalt zu. Hauptspielstätte ist das Schauspielhaus am Gustaf-Gründgens-Platz. Der geschwungene weiße Bau ist ein ikonisches Wahrzeichen Düsseldorfs.

Diversität ist uns wichtig. Wir haben einen Veränderungsprozess begonnen und wünschen uns mehr Vielfalt im Personal. Deshalb heißen wir Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und sozialen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Wir reflektieren uns selbstkritisch und schulen unser Personal in Diskriminierungs- und Rassismuskritik und bemühen uns aktiv um eine wertschätzende, vielfaltsfördernde Arbeitskultur und ein berufliches Umfeld, das von chancengleichem und toleranten Miteinander geprägt ist.

Erkennen Sie sich und Ihre Interessen wieder?
Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 25.02.2024 an: bewerbung@dhaus.de
Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie alle Dokumente zu einem PDF-Dokument zusammenfassen.

Kostüme und Maske

Derzeit haben wir keine offenen Stellen in diesem Bereich.