Nir de Volff / Total Brutal

Nir de Volff ist in Israel geboren und aufgewachsen, wo er an der Bat-Dor-Akademie in Tel Aviv Tanz studierte und seine ersten Schritte in den dortigen professionellen Kompanien machte. In Tel Aviv war er Gasttänzer für Pina Bauschs »Viktor« am dortigen Opernhaus. Erst in Amsterdam, später in Berlin begann er eigene Choreografien zu entwickeln. Von 2004 und 2008 tanzte er bei Constanza Macras an der Schaubühne am Lehniner Platz, 2007 gründete er seine Kompanie Nir de Volff/Total Brutal. Seitdem eng mit dem Dock11 in Berlin verbunden, tourt die Company weltweit und kooperierte u.a. mit dem Theaterregisseur Falk Richter an der Berliner Schaubühne. Nir de Volff arbeitete darüber hinaus mit dem freien Berliner Kollektiv She She Pop, Antú Romero Nuno am Thalia Theater Hamburg, Katarina Niminnen an der Volksbühne Berlin, Nurkan Erpulat am Gorki Theater Berlin, Philipp Preus am Theater an der Ruhr zusammen. Zudem entwickelte die Bewegungsmethode »BBM-Breathing Bodies Movement«, die er weltweit unterrichtet. Total Brutal arbeitet mit einem breiten Spektrum professioneller Darsteller:innen zusammen, die Stücke sind in verschiedensten Theaterhäusern u. a. in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Tschechien, Rumänien und Brasilien zu sehen. Im Jahr 2021 arbeitete de Volff für die Mixed Abled Forward Dance Company im Leipzig. Ihm ein wichtiges Anliegen ist es, Künstler:innen aus dem Nahen Osten, die in Europa leben, zusammenzubringen und sozialpolitische Performances unter dem Label »Come as you are« zu kreieren. In der Spielzeit 2023/24 verantwortete er die Choreografie in »Peer Gynt« (Regie: Bernadette Sonnenbichler).

Produktionen

Choreografie in Peer Gynt

Termine

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 10.05. / 19:30 – 22:15
18:45 Einführung
Schauspiel
von Henrik Ibsen Regie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 17.05. / 19:30 – 22:15
SchauspielBlauer Tag
von Henrik Ibsen Regie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 08.06. / 19:30 – 22:15
Schauspiel
von Henrik Ibsen Regie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Großes Haus
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.