Kristina Koropecki

Kristina Koropecki stammt aus Kanada, wo sie ihr Musikstudium mit dem Master in Performance an der McGill University in Montreal abschloss. Dort lernte sie Mark Bérubé kennen und schloss sich seinem Soloprojekt an, mit dem sie auch in Europa tourten. Seit 2014 lebt sie in Berlin und ging zunächst eigene musikalische Wege. Sie spielt u. a. in der Liveband von Agnes Obel und war mit Sophie Hunger auf Tour. 2018 gründete sie mit Mark Bérubé das Duo-Projekt Kliffs. Am Düsseldorfer Schauspielhaus wirkt sie als Musikerin in »Die fünf Leben der Irmgard Keun« von Lutz Hübner und Sarah Nemitz (Regie: Mina Salehpour) mit.

Produktionen

Termine mit Kristina Koropecki

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 25.06. / 19:30 – 21:15
18:45 Einführung
Schauspiel
von Lutz Hübner und Sarah Nemitz Regie: Mina Salehpour
Schauspielhaus, Großes Haus
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.