Keith O'Brien

Keith O’Brien wurde 1972 in Irland geboren und lebt seit 2005 in Berlin. Er ist Musiker, Tongestalter und Komponist. Er hat in den Bereichen Theater, Tanz, Komposition, improvisierte Electronica, Jazz, Neue Musik und Multimediaperformances in ganz Europa und in den USA gearbeitet. Seit 2011 verbindet ihn eine kontinuierliche Arbeit mit Roger Vontobel. So war er an dessen Inszenierungen von »Schöne neue Welt« und »Die Panne« am Staatsschauspiel Dresden, an dessen Bochumer Inszenierungen von »Die Nibelungen«, »König Richard der Dritte« und »Was ihr wollt« sowie an den Düsseldorfer Inszenierungen von »Medea« und »Der Kaufmann von Venedig« beteiligt. Für »Fight Club« komponierte er gemeinsam mit Manuel Loos und Jan-Sebastian Weichsel die Songs unter Verwendung von Texten aus Palahniuks Roman. Zusammen mit Matthias Herrmann komponierte er die Musik für Roger Vontobels Inszenierung von »Siegfrieds Erben« von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel, was 2018 bei den Nibelungenfestspielen in Worms uraufgeführt wurde. In derselben Konstellation arbeitete O’Brien in der Spielzeit 2020/21 am Düsseldorfer Schauspielhaus und übernahm dort gemeinsam mit Matthias Herrmann die Komposition sowie die musikalische Leitung für »Das Rheingold« (Regie: Roger Vontobel). Ab der Spielzeit 2022/23 ist er verantwortlich für die musikalische Leitung von »Wilhelm Tell« (Regie: Roger Vontobel).

Produktionen

Musik und Musikalische Leitung, Live-Musik in Wilhelm Tell

Termine mit Keith O'Brien

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 29.03. / 19:30 – 21:30
Schauspiel1 x zahlen – 2 x ins Theater
von Friedrich Schiller Regie: Roger Vontobel
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 04.04. / 19:30 – 21:30
Schauspiel
von Friedrich Schiller Regie: Roger Vontobel
Schauspielhaus, Großes Haus
With English surtitles
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.