Blanka Winkler

Blanka Winkler, geboren 1999 in Dresden, studierte von 2018 bis 2023 an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig. Bereits vor ihrem Studium war sie Mitglied des Junge.Studio der Landesbühnen Sachsen sowie in der Inszenierung »Herr der Fliegen« (Regie: Kristo Sagor) auf der Bürgerbühne am Staatsschauspiel Dresden zu sehen. Als Teil des Schauspielstudios am Düsseldorfer Schauspielhaus übernahm sie u.a. die Rolle des Hans Castorp in der Studioinszenierung »Der Zauberberg« (Regie: Wolfgang Michalek). Mit Beginn der Spielzeit 2023/24 trat sie ihr Engagement am Düsseldorfer Schauspielhaus an. Hier ist und war sie u.a. in »Richard III.« (Regie: Evgeny Titov), »Othello« (Regie: Lara Foot) sowie in »Wilhelm Tell« (Regie: Roger Vontobel) zu sehen. In der Uraufführung von Lea Ruckpauls »My Private Jesus« (Regie: Bernadette Sonnenbichler) spielt sie die Rolle der Pi. Zudem ist sie ab 2024 in »Amphitryon« (Regie: Milena Michalek) sowie »Homeoffice« (Regie: Toshiki Okada) zu erleben.

Produktionen

Merkür / Merkur in Amphitryon
Hastings, Vertraute Richards III. in Richard III.
Berta von Bruneck, eine reiche Erbin in Wilhelm Tell
Drei Hexen in Macbeth
Alice in Linda

Termine mit Blanka Winkler

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 20.06. / 19:00 – 21:45
Schauspiel
von Penelope Skinner Regie: Marius von Mayenburg
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 25.06. / 20:00 – 22:00
19:15 Einführung
Schauspiel
nach Heinrich von Kleist in einer Bearbeitung von Milena Michalek Regie: Milena Michalek
Schauspielhaus, Kleines Haus
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.