Friederike Wagner

Friederike Wagner, 1962 in Hamburg geboren, schloss ihr Schauspielstudium an der Otto-Falckenberg-Schule in München ab. Von 1988 bis 1990 war sie am Kölner Schauspielhaus engagiert, dann wechselte sie ans Berliner Schiller Theater. Weitere Engagements führten sie an das Nationaltheater Mannheim, das Schauspielhaus Bochum, das Düsseldorfer Schauspielhaus, das Deutsche Theater Berlin und an das Theater Basel. Von 2009 bis 2019 war sie festes Ensemblemitglied am Schauspielhaus Zürich. Sie spielte unter anderem in Inszenierungen von Barbara Frey, Karin Henkel, Herbert Fritsch, Stefan Pucher, Sebastian Nübling, Frank Castorf, Werner Düggelin, Viktor Bodó, Matthias Hartmann und Benno Besson. Friederike Wagner war außerdem in zahlreichen Fernsehfilmen zu sehen, so z.B. in »Tatort« und »Bella Block«. Seit der Spielzeit 2020/21 ist Friederike Wagner Ensemblemitglied am Düsseldorfer Schauspielhaus und war dort u.a. in »Hyperreal« (Regie: Constanza Macras), in »In den Gärten oder Lysistrata Teil 2« (Regie: Christina Tscharyiski), sowie in »Annette, ein Heldinnenepos« (Regie: Bernadette Sonnenbichler) zu sehen. Aktuell ist sie in »Identitti« (Regie: Kieran Joel), »My Private Jesus« (Regie Bernadette Sonnenbichler), »Richard III.« (Regie: Evgeny Titov), »Tod eines Handlungsreisenden« (Regie: Robert Gerloff) und der Uraufführung von »Gewässer im Ziplock« (Regie: Bernadette Sonnenbichler) zu erleben.

Produktionen

Selma, ihre Großmutter in Gewässer im Zip­lock
Klytaimestra / Kateryna Horets / Staatsanwältin Katherina Horn in Die Orestie. Nach dem Krieg
Königin Margaret, Witwe König Henrys VI. in Richard III.
Monika, ihre Mutter in My Private Jesus
Saraswati in Identitti

Termine mit Friederike Wagner

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 14.06. / 20:00 – 22:00
Schauspiel
Ein Sommer zwischen Berlin, Chicago und Jerusalem nach dem Roman von Dana Vowinckel — Bühnenfassung von David Benjamin Brückel Regie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 16.06. / 18:00 – 20:00
Schauspiel
von Mithu Sanyal Regie: Kieran Joel
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 19.06. / 19:00 – 20:45
SchauspielBlauer Tag
von Lea Ruckpaul nach einer Idee von Eike Weinreich Regie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 27.06. / 20:00 – 22:00
Schauspiel
Ein Sommer zwischen Berlin, Chicago und Jerusalem nach dem Roman von Dana Vowinckel — Bühnenfassung von David Benjamin Brückel Regie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 29.06. / 19:30 – 21:30
18:45 Einführung
Schauspiel
frei nach Aischylos in einer Bearbeitung von Tamara Trunova und Stas Zhyrkov Regie: Stas Zhyrkov
Schauspielhaus, Großes Haus
Auf Deutsch und Ukrainisch mit jeweiligen Übertiteln / Німецькою та українською мовами з відповідними субтитрами
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.