Rainer Philippi

Rainer Philippi wurde 1951 im württembergischen Ebingen geboren und besuchte die Westfälische Schauspielschule in Bochum. 1977 ging er an das Deutsche Schauspielhaus Hamburg, von wo ihn Jürgen Flimm 1979 an das Schauspiel Köln holte und unter dessen Intendanz er 1985 an das Thalia Theater Hamburg wechselte. Von 1989 bis 1999 war Philippi an der Berliner Schaubühne engagiert, anschließend gehörte er zu Peter Steins »Faust«-Ensemble. Es folgte ein Engagement bei Claus Peymann am Berliner Ensemble von 2002 bis 2005, von wo aus Philippi an das Schauspiel Stuttgart wechselte. Er arbeitete mit zahlreichen Regisseur:innen zusammen, u. a. mit Luc Bondy, Andrea Breth, Jürgen Flimm, Jürgen Gosch, Klaus Michael Grüber, Claus Peymann, Peter Stein, Hasko Weber und Matthias Hartmann. Auf Robert Wilson traf Philippi erstmals 1983, als er in dessen Opus Magnum »the CIVIL warS« spielte. Am Düsseldorfer Schauspielhaus war Philippi u.a. in »Die Dreigroschenoper« (Regie: Andreas Kriegenburg), »Der zerbrochne Krug« (Regie: Laura Linnenbaum), »Coriolan« (Regie: Tilmann Köhler), in »Henry VI & Margaretha di Napoli« (Regie: David Bösch) sowie im Liederabend »I build my time« (Künstlerische Leitung: André Kaczmarczyk) zu sehen. In der Spielzeit 2020/21 kamen die Inszenierungen »Volksfeind for Future« von Lothar Kittstein nach Henrik Ibsen (Regie: Volker Lösch) sowie Bertolt Brechts »Mutter Courage und ihre Kinder« (Regie: Sebastian Baumgarten) und »Maria Stuart« (Regie: Laura Linnenbaum) hinzu, in der Spielzeit 2021/22 »Orlando« (Regie: André Kaczmarczyk), in 2022/23 »Franziska« von Frank Wedekind (Regie: Sebastian Baumgarten). Aktuell wirkt er in in »Der Sandmann« (Regie: Robert Wilson), »Die Physiker« (Regie: Robert Gerloff), »Macbeth« (Regie: Evgeny Titov), »Die fünf Leben der Irmgard Keun« von Lutz Hübner und Sarah Nemitz (Regie: Mina Salehpour), »Serge« von Yasmina Reza (Regie: Selen Kara) sowie in »Der Besuch der alten Dame« (Regie: Laura Linnenbaum) mit. In der Spielzeit 2023/24 übernimmt er im Kinder- und Familienstück »Der Teufel mit den drei goldenen Haaren« (Regie: André Kaczmarczyk) im Großen Haus die Rolle des Königs.

Produktionen

Der Bürgermeister in Der Besuch der alten Dame
Luc / Maurice Sokolov in Serge
Horst B. Sauer, Schauspieler / Jupp / Johannes Tralow / Arzt 3 in Die fünf Leben der Irmgard Keun
Elisabeth I., Königin von England / Mrs. Grimsditch, Haushälterin / Mr. Addison, Dichter in Orlando
Duncan, König von Schottland in Macbeth
Herbert Georg Beutler (genannt Newton) in Die Physiker
Vater in Der Sandmann

Termine mit Rainer Philippi

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 23.06. / 18:00 – 20:20
Schauspiel
von E. T. A. Hoffmann Regie, Bühne und Lichtkonzept: Robert Wilson
Schauspielhaus, Großes Haus
Ausverkauft! Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 24.06. / 20:00 – 21:45
Schauspiel
von Yasmina Reza Regie: Selen Kara
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 25.06. / 19:30 – 21:15
18:45 Einführung
Schauspiel
von Lutz Hübner und Sarah Nemitz Regie: Mina Salehpour
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 05.07. / 19:30 – 21:50
Schauspiel
von E. T. A. Hoffmann Regie, Bühne und Lichtkonzept: Robert Wilson
Schauspielhaus, Großes Haus
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 06.07. / 19:30 – 21:50
Schauspiel
von E. T. A. Hoffmann Regie, Bühne und Lichtkonzept: Robert Wilson
Schauspielhaus, Großes Haus
With English surtitles
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 07.07. / 16:00 – 17:30
Schauspiel
von Friedrich Dürrenmatt Regie: Robert Gerloff
Schauspielhaus, Kleines Haus
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 15.09. / 18:00 – 20:00
SchauspielBlauer Tag
von William Shakespeare Regie: Evgeny Titov
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 16.09. / 19:30 – 21:30
18:45 Einführung
Schauspiel
Eine tragische Komödie von Friedrich Dürrenmatt Regie: Laura Linnenbaum
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 18.09. / 19:30 – 21:15
Schauspiel
von Toshiki Okada Regie: Toshiki Okada
Schauspielhaus, Großes Haus
Mit japanischen und englischen Übertiteln / 日本語字幕付き / With English surtitles
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 02.10. / 19:30 – 21:15
SchauspielBlauer TagFrühbucher
von Toshiki Okada Regie: Toshiki Okada
Schauspielhaus, Großes Haus
Mit japanischen und englischen Übertiteln / 日本語字幕付き / With English surtitles
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 12.10. / 19:30 – 21:30
SchauspielFrühbucher
Eine tragische Komödie von Friedrich Dürrenmatt Regie: Laura Linnenbaum
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 17.10. / 19:30 – 21:15
SchauspielFrühbucher
von Lutz Hübner und Sarah Nemitz Regie: Mina Salehpour
Schauspielhaus, Großes Haus
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.