Das Tribunal

von Dawn King — aus dem Englischen von Henning Bochert
Uraufführung am 15. Januar 2022 — Schauspielhaus, Kleines Haus
Stadt:Kollektiv

Rhenische Post
16.01.2022
In der ersten Inszenierung des Stadt:Kollektivs überzeugen Jugendliche mit einer aufwühlenden Dystopie. [...] »Das Tribunal«, bei der Premiere ausgiebig gefeiert, zwingt Erwachsene wie Jugendliche zum Nachdenken und kann dringlich für Schulklassen empfohlen werden. Bei diesem gelungenen Einstand fürs Stadt:Kollektiv ist die Energie auf der Bühne mit Händen zu greifen.

Neue Düsseldorfer Online Zeitung
16.01.2022
Die jugendlichen Laiendarsteller*innen zwischen 13 und 21 Jahren zeigen beeindruckende schauspielerische Leistungen.


Besetzung

MitAyla Tatu Burnaz, Pia Dix, Despina Economou, Robert Meyer García, Leander Hesse, Greta Kolb, Len Königs, Humam Mohamad, Ji-Hun Park, Maja Pindek Rabrenović, Sirha Schroeder-Finckh, Charlotte Wirth
Angeklagter EinsAlexander Steindorf
Angeklagter ZweiMarkus Danzeisen
Angeklagter DreiAnya Fischer
Bühne und KostümIrina Schicketanz
LichtKonstantin Sonneson
DramaturgieKatharina Rösch
TheaterpädagogikLama Ali

Dauer

1 Stunde 30 Minuten — keine Pause



Termine

So, 12.06. / 16:00 - 17:30
Blauer Tag
Stadt:Kollektiv
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Stadt:Kollektiv
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Das Tribunal

Schauspielhaus — Kleines Haus
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär
Platzgruppe 1 12,00 €