Lou Zöllkau

Lou Zöllkau wurde 1989 in Köln geboren und studierte Schauspiel an der Folkwang Universität der Künste in Essen und Bochum. Von 2015 bis 2018 war sie festes Ensemblemitglied am Schauspiel Köln. Hier spielte sie unter anderem die Marianne in »Geschichten aus dem Wiener Wald« (Regie: Stefan Bachmann), was 2017 am Düsseldorfer Schauspielhaus gastierte. Weiterhin arbeitete sie mit Regisseur:innen wie Rafael Sanchez, Christian Brey, Roger Vontobel, Lilja Rupprecht, Robert Borgmann, Pınar Karabulut, Charlotte Sprenger und Thomas Jonigk. Darüber hinaus gastierte sie am Theater Bonn, Schauspielhaus Bochum, bei den Bad Hersfelder Festspielen und am Schauspiel Köln. In der Spielzeit 2023/24 ist sie am D’haus in der Produktion »Eurydike Deep Down« in der Regie von Alessandra Giuriola zu sehen.

Produktionen

Persephone / Hades / Charon in Eurydike Deep Down

Termine mit Lou Zöllkau

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 07.03. / 20:00 – 21:15
Schauspiel
von Michele De Vita Conti und Alessandra Giuriola — nach dem Mythos »Orpheus und Eurydike« Regie: Alessandra Giuriola
Schauspielhaus, Unterhaus
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.