Ilka Zänger

Nach ihrem Lehramtsstudium für Gymnasien und Gesamtschulen (Anglistik, Germanistik, Theologie) begann Ilka Zänger eine Promotion über den dystopischen Impuls in zeitgenössischen englischsprachigen Theatertexten. Anschließend nahm sie eine längere Tätigkeit als Regieassistentin am Theater Paderborn auf, während der sie parallel eine Weiterbildung zur Theaterpädagogin absolvierte. Am Theater Paderborn leitete sie den Spielclub 13+, mit dem sie die Deutschsprachige Erstaufführung von Johanna Emanuelssons »Ich falle« auf die Bühne brachte. In Zusammenarbeit mit der Universität Paderborn und dem Theaterpädagogen Marguerite Windblut führte sie darüber hinaus das performative Forschungsprojekt »Heldenmaterial« durch. Die Ergebnisse wurden im Artikel »Heldenmaterial 3.0 – Empirische Befunde zur Identitätsbildung in einem performativen Theaterprojekt mit Vorschulkindern« veröffentlicht. Außerdem initiierte sie gemeinsam mit der Lehrerin Bianka Kister ein Kooperationsprojekt zwischen dem Theater und dem Pelizaeus-Gymnasium Paderborn. Die in diesem Projekt entstandene Inszenierung von Martin Crimps »Angriffe auf Anne« wurde in die Vorauswahl des Theatertreffens der Jugend 2017 aufgenommen. 2019 folgte ein Engagement am Theater Gütersloh als Theaterpädagogin und Assistentin der Künstlerischen Leitung. Hier arbeite Ilka Zänger dramaturgisch an Christian Schäfers Inszenierung »Oinkonomy« mit, für die er Nora Gomringer als Autorin gewinnen konnte. Darüber hinaus entwickelte sie während der Corona-Pandemie gemeinsam mit dem Spielclub 14+ des Theaters eine digitale Inszenierung von Kristofer Blindheit Gronskags »Runter auf Null« für die Plattform Instagram und anschließend das multimediale Ausstellungsprojekt »EinzelStücke«. In der Spielzeit 2021/2022 war sie als Leiterin des Jungen Theaters am Landestheater Detmold tätig. Die Stückentwicklung »Sonst noch was?!« des TeenClubs wurde in die Zwischenauswahl des Theatertreffens der Jugend 2023 aufgenommen. 2022 veröffentlichte Ilka Zänger im Rahmen ihrer Theater- und Promotionstätigkeit den Artikel »›Hiding from the world‹ – Dystopian Subjectivity in Martin Crimp’s ›The Republic of Happiness‹«. Seit August 2022 ist sie Theaterpädagogin am Jungen Schauspiel Düsseldorf.

Produktionen

Theaterpädagogik in Spiel­ver­derber
Spielleitung in Die Tiefe
Theaterpädagogik in Time to Shine
Theaterpädagogik in Don Giovanni

Termine

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 24.04. / 11:00 – 12:30
Junges SchauspielZum letzten Mal!
Ein musikalisches Drama inspiriert von Mozarts Oper von Jens Ohlin und Hannes Meidal Regie: Farnaz Arbabi
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 28.04. / 15:00 – 16:00
Junges Schauspiel
von Kelly Barnhill Regie: Jan Gehler
Münsterstraße 446, Bühne
Touchtour
Touchtour
Bitte beachten Sie, dass die kostenlose Touchtour nur in Verbindung mit einer Kaufkarte für die jeweilige Vorstellung mit Audiodeskription gültig ist. Bei Fragen hilft Ihnen gerne die Theaterkasse weiter unter 0211. 36 99 11 oder per Mail an karten@dhaus.de.
Mit künstlerischer Audiodeskription
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 28.04. / 16:00 – 17:45
Junges Schauspiel
von Kelly Barnhill Regie: Jan Gehler
Münsterstraße 446, Bühne
Mit künstlerischer Audiodeskription
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 29.04. / 10:00 – 11:45
09:00 Touchtour für Sehbeeinträchtigte
Junges Schauspiel
von Kelly Barnhill Regie: Jan Gehler
Münsterstraße 446, Bühne
Mit künstlerischer Audiodeskription
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 02.05. / 10:00 – 11:45
09:00 Touchtour für Sehbeeinträchtigte
Junges Schauspiel
von Kelly Barnhill Regie: Jan Gehler
Münsterstraße 446, Bühne
Anmeldung Touchtour: ilka.zaenger@dhaus.de
Mit künstlerischer Audiodeskription
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 03.05. / 10:00 – 11:45
09:00 Touchtour für Sehbeeinträchtigte
Junges Schauspiel
von Kelly Barnhill Regie: Jan Gehler
Münsterstraße 446, Bühne
Anmeldung Touchtour: ilka.zaenger@dhaus.de
Mit künstlerischer Audiodeskription
Ausverkauft! Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 05.05. / 16:00
Junges SchauspielÖffentliche Probe/Voraufführung
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühl von Veronika Maurer Regie: Robert Gerloff
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 06.05. / 10:00
Junges SchauspielÖffentliche Probe/Voraufführung
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühl von Veronika Maurer Regie: Robert Gerloff
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 22.05. / 18:00
Junges SchauspielÖffentliche Probe/Voraufführung
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühl von Veronika Maurer Regie: Robert Gerloff
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 23.05. / 10:30
Junges SchauspielÖffentliche Probe/Voraufführung
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühl von Veronika Maurer Regie: Robert Gerloff
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 25.05. / 18:00
Junges SchauspielÖffentliche Probe/Voraufführung
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühl von Veronika Maurer Regie: Robert Gerloff
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 26.05. / 16:00
Junges SchauspielUraufführung
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühl von Veronika Maurer Regie: Robert Gerloff
Schauspielhaus, Kleines Haus
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 28.05. / 10:00
Junges Schauspiel
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühl von Veronika Maurer Regie: Robert Gerloff
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 29.05. / 10:00
Junges Schauspiel
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühl von Veronika Maurer Regie: Robert Gerloff
Schauspielhaus, Kleines Haus
Im Anschluss »Playground – Ein Parcours«, Theater trifft Fußball vor dem Schauspielhaus.
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 02.06. / 16:00
Junges Schauspiel
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühl von Veronika Maurer Regie: Robert Gerloff
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 06.06. / 10:00 – 11:45
09:00 Touchtour für Sehbeeinträchtigte
Junges Schauspiel
von Kelly Barnhill Regie: Jan Gehler
Münsterstraße 446, Bühne
Mit künstlerischer Audiodeskription
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 07.06. / 10:00 – 11:45
09:00 Touchtour für Sehbeeinträchtigte
Junges Schauspiel
von Kelly Barnhill Regie: Jan Gehler
Münsterstraße 446, Bühne
Mit künstlerischer Audiodeskription
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 09.06. / 15:00 – 16:00
Junges SchauspielFrühbucher
von Kelly Barnhill Regie: Jan Gehler
Münsterstraße 446, Bühne
Touchtour
Touchtour
Bitte beachten Sie, dass die kostenlose Touchtour nur in Verbindung mit einer Kaufkarte für die jeweilige Vorstellung mit Audiodeskription gültig ist. Bei Fragen hilft Ihnen gerne die Theaterkasse weiter unter 0211. 36 99 11 oder per Mail an karten@dhaus.de.
Mit künstlerischer Audiodeskription
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 09.06. / 16:00 – 17:45
Junges SchauspielZum letzten Mal!Frühbucher
von Kelly Barnhill Regie: Jan Gehler
Münsterstraße 446, Bühne
Mit künstlerischer Audiodeskription
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 19.06. / 10:00
Junges SchauspielFrühbucher
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühl von Veronika Maurer Regie: Robert Gerloff
Schauspielhaus, Kleines Haus
Im Anschluss »Playground – Ein Parcours«, Theater trifft Fußball vor dem Schauspielhaus.
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 20.06. / 10:00
Junges SchauspielFrühbucher
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühl von Veronika Maurer Regie: Robert Gerloff
Schauspielhaus, Kleines Haus
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 21.06. / 10:00
Junges SchauspielFrühbucher
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühl von Veronika Maurer Regie: Robert Gerloff
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 21.06. / 20:00
Stadt:KollektivFrühbucher
Ein Theaterclub über digitales Dating
Münsterstraße 446, Bühne
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 22.06. / 16:00
Junges SchauspielFrühbucher
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühl von Veronika Maurer Regie: Robert Gerloff
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 03.07. / 10:00
Junges SchauspielFrühbucher
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühl von Veronika Maurer Regie: Robert Gerloff
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 04.07. / 10:00
Junges SchauspielFrühbucher
Ein Theaterstück über Spaß am Sport und ein komisches Gefühl von Veronika Maurer Regie: Robert Gerloff
Schauspielhaus, Kleines Haus
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.