Sabina Perry

Sabina Perry ist Choreografin und Performerin. Die gebürtige Kanadierin studierte an der National Ballet School und der CODARTS Rotterdamse Dansacademie. Von 2005 bis 2007 war sie Mitglied der De Meekers Uitgesproken Dans Company Rotterdam und ist seitdem international freiberuflich tätig. Seit 2009 lebt sie in Köln und ist Gründungsmitglied des dort ansässigen MD Kollektivs. 2010 wurde Sabina Perry für den »Green Room Award« als beste Tänzerin, für den »Critics Choice Award« als beste Tanzperformerin Australiens sowie für den »Australian Dance Award« nominiert. Im Jahr 2014 entwickelte sie die Choreografie für das Stück »The Shadow« am Schauspiel Köln. Seitdem arbeitet sie regelmäßig am Schauspiel Köln und übernahm an verschiedensten Theatern in ganz Europa Choreografieaufträge an; u. a. am Theater Basel, am Schauspiel Leipzig, am Burgtheater Wien und am Residenztheater München. Am Schauspiel Köln war sie für die Inszenierungen »Schneeweiss«, »Schwarzwasser«, »Hamlet« und »Geschichten aus dem Wiener Wald« (alles in der Regie von Stefan Bachmann) als Choreografin engagiert. Letzteres kam 2017 am Düsseldorfer Schauspielhaus zur Gastaufführung. Aktuell sind Arbeiten von ihr mit »Wilhelm Tell« am Theater Basel sowie mit »Graf Öderland« am Münchner Residenztheater zu sehen, ebenfalls beides in der Regie von Stefan Bachmann. Diese Zusammenarbeit setzt Perry seit der Spielzeit 2020/21 auch am Düsseldorfer Schauspielhaus fort, wo sie die Choreografie für »Reich des Todes« von Rainald Goetz, ebenso wie für »Johann Holtrop« von Rainald Goetz entwickelte, beides koproduziert mit dem Schauspiel Köln. In der Spielzeit 2023/24 ist sie am D’haus für die Choreografie von »Leonce und Lena« in der Regie von Nora Schlocker verantwortlich.

Produktionen

Choreografie in Leonce und Lena
Choreografie/Körperarbeit in Johann Holtrop

Termine

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 01.03. / 20:00 – 21:15
Stadt:Kollektiv
von Georg Büchner Regie: Nora Schlocker
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Di, 19.03. / 20:00 – 21:15
Stadt:Kollektiv
von Georg Büchner Regie: Nora Schlocker
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 21.04. / 18:00 – 19:15
Stadt:KollektivBlauer Tag
von Georg Büchner Regie: Nora Schlocker
Schauspielhaus, Kleines Haus
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.