Katharina Dalichau

Katharina Dalichau wurde 1970 in München geboren und ist in Mainz aufgewachsen. 1993 bis 1997 ging sie als Schauspielstudentin ans Max-Reinhardt-Seminar nach Wien. Prägend für sie waren die Arbeiten mit ihren Schauspiellehrern Günter Einbrodt und Karlheinz Hackl und die Produktionen mit den Regisseuren Istvan Szabo und Luc Bondy. Verschiedene Theaterengagements folgten u.a. in Gießen, Kaiserslautern, Hamburg und am Deutschen Theater Göttingen. Ihre beiden Söhne kamen in dieser Zeit auf die Welt. Sie stand dann vermehrt vor der Kamera. Bekannt wurde sie einem breiteren Publikum durch ihre Auftritte bei »Soko Köln«, »Verbotene Liebe«, »Hinter Gittern« und dem Kinofilm »Westend«. Am Rheinischen Landestheater Neuss wurde sie für zehn Jahre unter der Intendanz von Bettina Jahnke Ensemblemitglied. 2011 bekam sie im Rahmen des Theatertreffens in Wuppertal (Festival westwärts) zusammen mit ihrem Ensemble einen Preis für die Produktion »DIE ORESTIE« (Rolle: Elektra). U.a. arbeitete sie mit den Regisseur:innen Hannelore Hoger, Antje Thoms, Katka Schroth, Alexander Marusch, Nina de la Parra, Bettina Jahnke, Reinar Ortmann, Catharina Fillers, Catja Baumann, Thomas Birkmeir, Marlene Anna Schäfer etc. Gleichzeitig nahm sie die Tätigkeit als Schauspieldozentin an Schauspielschulen auf und absolvierte 2015 neben ihrem Theaterengagement ein Staatsexamen an der Sporthochschule Köln. Seit der Spielzeit 2022/23 ist sie als Gast am Düsseldorfer Schauspielhaus in »Der gute Mensch von Sezuan« unter der Regie von Bernadette Sonnenbichler zu sehen.

Produktionen

Die Tabakhändlerin Ma Fu / Die alte Prostituierte in Der gute Mensch von Sezuan

Termine mit Katharina Dalichau

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 06.03. / 19:30 – 22:15
SchauspielSonderpreis 2
von Bertolt Brecht — Musik von Paul Dessau in einer Bearbeitung von Tobias Vethake Regie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 25.04. / 19:00 – 21:45
18:15 Einführung
Schauspiel
von Bertolt Brecht — Musik von Paul Dessau in einer Bearbeitung von Tobias Vethake Regie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 13.05. / 19:00 – 21:45
SchauspielFrühbucher
von Bertolt Brecht — Musik von Paul Dessau in einer Bearbeitung von Tobias Vethake Regie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Großes Haus
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.