Bridget Petzold

Bridget Petzold, geboren in Scottsdale/Arizona, hat einen Master-Abschluss in Deutscher Literatur der Universität San Francisco und arbeitet seit mehr als 30 Jahren am Theater. Bridget Petzold arbeitet zudem als Tanzlehrerin, ist langjähriges Mitglied des Künstlerteams am Tanzhaus NRW in Düsseldorf und ist darin ausgebildet Menschen mit Demenz, MS und Parkinsons zu unterrichten. Sie arbeitet regelmäßig mit Regisseur:innen wie Peter Jordan & Leo Koppelmann, Thomas Weber-Schallauer und André Kaczmarczyk. Im Zuge dieser Arbeiten choreografierte sie »Liebe, Mord und Adelspflichten« am Theater Krefeld/Mönchengladbach (Regie: Thomas Weber-Schallauer), »Shockheaded Peter« am Thalia Theater Hamburg und »Märchen im Grand Hotel« am Staatstheater Mainz (Regie: Peter Jordan & Leo Koppelmann) und »Frau Luna« im Musiktheater im Revier Gelsenkirchen (Regie: Thomas Weber-Schallauer) Am Düsseldorfer Schauspielhaus war sie u. a. für die Choreografie in »Lazarus« (Regie: Matthias Hartmann), und in den Liederabenden »Boys don’t cry and girls just want to have fun« und »I build my time« (Künstlerische Leitung: André Kaczmarczyk) verantwortlich. Ihre Zusammenarbeit mit Kaczmarczyk am Düsseldorfer Schauspielhaus wird durch die Inszenierungen »Cabaret«, wo sie als Dance Captain und Kit-Kat Girl zu sehen ist, und nun durch »Das Sparschwein / Die Kontrakte des Kaufmanns« fortgesetzt. Letzteres ist eine Produktion des Schauspielstudio Düsseldorf dessen Tanz- und Bewegungslehrerin Bridget Petzold ist. Das Schauspielstudio ist eine Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig, Schauspielinstitut »Hans Otto«.

Produktionen

Choreografie in Cabaret

Termine

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 21.06. / 20:00 – 22:00
Schauspiel
von Eugène Labiche / Elfriede Jelinek Regie: André Kaczmarczyk
Schauspielhaus, Kleines Haus
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.