Aliki Ana­gnos­takis

Aliki Anagnostakis studierte Innenarchitektur an der Detmolder Schule für Gestaltung. Bereits während ihres Studiums arbeitete sie als freie Ausstattungsassistentin am Schauspiel Wuppertal. Parallel dazu entstand das Szenenbild für den Spielfilm »Hotelaussichten« in der Regie von David Laubmeier. In der Spielzeit 2021/22 war sie als Bühnenbildassistentin am Theater Oberhausen tätig und arbeitete dort unter anderem mit Jeremy Nedd und Joana Tischkau zusammen. Seit 2022 ist sie in selber Tätigkeit am Düsseldorfer Schauspielhaus engagiert. Dort war sie u.a. beteiligt an Inszenierungen von Mina Salehpour, Selen Kara, Evgeny Titov, Bonn Park und Robert Wilson. Zudem ist sie für die Mitarbeit Bühne bei »Peer Gynt« in der Regie von Bernadette Sonnenbichler (Bühnenbild: Wolfgang Menardi) verantwortlich. Am Düsseldorfer Schauspielhaus entstanden außerdem diverse eigene Bühnenbilder etwa für Hanna Werth (»Off-off the Record«), Leonie Rohlfing (»Renn!« und »Die Tiefe«) und Valentin Stückl (»Super 8«). In der Spielzeit 2023/24 gestaltet Aliki Anagnostakis das Bühnenbild für die Stadt:Kollektiv-Produktion »Zorn« in der Regie von Uta Plate.

Produktionen

Bühne in Zorn
Mitarbeit Bühne in Peer Gynt

Termine mit Aliki Ana­gnos­takis

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 21.03. / 19:30 – 22:15
Schauspiel
von Henrik Ibsen Regie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Großes Haus
With English surtitles
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 29.03. / 19:00
SchauspielÖffentliche Probe/Voraufführung
von Alessandro Baricco — in einer Fassung von Anton Schreiber Regie: Anton Schreiber
Schauspielhaus, Kleines Haus
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 31.03. / 16:00 – 18:45
Schauspiel1 x zahlen – 2 x ins Theater
von Henrik Ibsen Regie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 04.04. / 19:00
Stadt:KollektivÖffentliche Probe/Voraufführung
Eine generationskonfrontative Inszenierung Regie: Uta Plate
Schauspielhaus, Unterhaus
Nur noch wenige Karten verfügbar!
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Sa, 06.04. / 20:00
Stadt:KollektivPremiere
Eine generationskonfrontative Inszenierung Regie: Uta Plate
Schauspielhaus, Unterhaus
Ausverkauft! Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 07.04. / 14:00 – 15:00
Schauspiel
von Henrik Ibsen Regie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Großes Haus
Touchtour
Touchtour
Bitte beachten Sie, dass die kostenlose Touchtour nur in Verbindung mit einer Kaufkarte für die jeweilige Vorstellung mit Audiodeskription gültig ist. Bei Fragen hilft Ihnen gerne die Theaterkasse weiter unter 0211. 36 99 11 oder per Mail an karten@dhaus.de.
Audiodeskription
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
So, 07.04. / 16:00 – 18:45
Schauspiel
von Henrik Ibsen Regie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Großes Haus
Audiodeskription
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 08.04. / 20:00
Stadt:Kollektiv
Eine generationskonfrontative Inszenierung Regie: Uta Plate
Schauspielhaus, Unterhaus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mi, 17.04. / 20:00
von Alessandro Baricco — in einer Fassung von Anton Schreiber Regie: Anton Schreiber
Schauspielhaus, Kleines Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Fr, 03.05. / 20:00
Stadt:Kollektiv
Eine generationskonfrontative Inszenierung Regie: Uta Plate
Schauspielhaus, Unterhaus
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.