Bernadette Sonnenbichler

Bernadette Sonnenbichler, in München geboren, studierte Regie am Max Reinhardt Seminar in Wien. Bereits während des Studiums inszenierte sie Hörspiele für den Bayerischen Rundfunk und publizierte ein Drehbuch zu Robert Musils »Der Mann ohne Eigenschaften«. Von 2006 bis 2008 war sie als Assistentin am Schauspielhaus Graz engagiert. Seit 2008 ist Sonnenbichler als Regisseurin für Theater und Rundfunk tätig, u. a. für das Schauspiel Stuttgart, Berliner Ensemble, Schauspiel Frankfurt, Residenztheater München, Staatstheater Nürnberg, Schauspielhaus Graz und das Theater Aachen. Ihre Inszenierung von Andres Veiels »Das Himbeerreich« am Theater Aachen wurde 2014 zum NRW-Theatertreffen eingeladen. 2015 gelang Bernadette Sonnenbichler, ebenfalls für das Theater Aachen, eine vielbeachtete Inszenierung von Bulgakows »Der Meister und Margarita«. In den vergangenen Jahren arbeitete sie zudem als Gastdozentin an der Universität der Künste Berlin. Am Düsseldorfer Schauspielhaus ist sie seit der Spielzeit 2016/17 Hausregisseurin und seit Beginn des Jahres 2022 Oberspielleiterin und führte in der Spielzeit 2022/23 bei »My Private Jesus« von Lea Ruckpaul sowie »Der gute Mensch von Sezuan« von Bertolt Brecht Regie. Zu ihren Regiearbeiten der Spielzeit 2023/24 zählen »Peer Gynt« von Henrik Ibsen, die erste klimaneutrale Inszenierung des D'haus, und die Uraufführung von »Gewässer im Ziplock« von Dana Vowinckel. Ihre Hörspiele für den BR, SWR, HR und NDR wurden mehrfach ausgezeichnet, u. a. als »Hörspiel des Monats« (Akademie der Künste) und mit dem Deutschen Hörbuchpreis.

Produktionen

Termine

https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Mo, 24.06. / 19:00 – 21:45
18:15 Einführung
SchauspielZum letzten Mal!Blauer Tag
von Bertolt Brecht — Musik von Paul Dessau in einer Bearbeitung von Tobias Vethake Regie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Großes Haus
https://www.dhaus.de/ Düsseldorfer Schauspielhaus Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Do, 27.06. / 20:00 – 22:00
Schauspiel
Ein Sommer zwischen Berlin, Chicago und Jerusalem nach dem Roman von Dana Vowinckel — Bühnenfassung von David Benjamin Brückel Regie: Bernadette Sonnenbichler
Schauspielhaus, Kleines Haus
Nur noch wenige Karten verfügbar!
Wir veröffentlichen regelmäßig neue Termine.