Farm der Tiere

von George Orwell
Premiere am 28. Mai 2017
mit dem Ensemble des Düsseldorfer Schauspielhauses und des Jungen Schauspiels
Junges Schauspiel

Rheinische Post
Dorothee Krings, 30.5.2017
Mit großer Spielfreude betreiben die Darsteller in dieser Inszenierung ihre Tierwerdung: Jonathan Gyles etwa, der mit wenigen ruckartigen Kopfbewegungen das Huhn markiert, Kilian Land, der mit Cheerleader-Pompons die eitle Schimmelstute gibt, oder Karin Pfammatter, die sich mit Latzhose dauerschmauchend in einen revolutionsmüden Esel verwandelt. Daniela Löffner inszeniert George Orwells hellsichtige Fabel als körperbetontes Sinnentheater, in dem sich Tiere benehmen dürfen wie die Tiere - richtige Schweine werden sie erst, als sie plötzlich Anzug tragen.

Westdeutsche Zeitung
Lars Wallerang, 30.5.2017
Die abstrahierende Ausstattung lässt Raum für Assoziationen und fordert gleichzeitig von den Schauspielern animalische Verwandlungskunst [...] Die Düsseldorfer Inszenierung des Orwell-Stoffs lässt sich gleichzeitig als Kommunismus- und Kapitalismus-Kritik auffassen. Denn die Unterdrückungs-Mechanismen sind miteinander verwandt.

WDR 5
Nicole Strecker, 29.5.2017
Die originelle Szenenidee und vor allem das kraftvolle, sehr körperliche Spiel der Darsteller, halten den Spannungspegel hoch. Scheiternde Basisdemokratien und Totalitarismus auf der Theater-Tierfarm. Ein bisschen bissig – bedrückend heutig.


Besetzung

Napoleon, ein MastferkelTorben Kessler
Schneeball, ein Mastferkel / First Lady, eine SauMinna Wündrich
Quieker, ein MastferkelKilian Ponert
Old Major, ein alter Zuchteber / Benjamin, ein EselKarin Pfammatter
Mr. Jones, der Bauer / Moses, ein Rabe / Mr. Whymper, ein RechtsanwaltAlexander Steindorf
Boxer, ein ZugpferdJan Maak
Kleeblatt, ein KuhAlessa Kordeck
Mollie, eine junge Schimmelstute / Banner, ein SchweinKilian Land
Viktor, ein Welpe, später KampfhundPaul Jumin Hoffmann
Hera, ein Welpe, später KampfhundMaëlle Giovanetti
Merle, ein SchafJulia Goldberg
Muriel, ein HuhnJonathan Gyles
Bühne und KostümClaudia Kalinski
LichtThomas Krammer
TheaterpädagogikThiemo Hackel

Dauer

2 Stunden 30 Minuten — eine Pause

Termine

Fr, 27.10. / 19:00 - 21:30
Im Central, Worringer Straße 140
Blauer Tag
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Farm der Tiere

Central Große Bühne
Alle Plätze 10 €, ermäßigt 7 €
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 10,00 € 7,00 €
Platzgruppe 2 10,00 € 7,00 €
Platzgruppe 3 7,50 € 3,00 €
Platzgruppe 4 10,00 € 7,00 €

Fr, 24.11. / 19:00 - 21:30
Im Central, Worringer Straße 140
Blauer Tag
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Farm der Tiere

Central Große Bühne
Alle Plätze 10 €, ermäßigt 7 €
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 2 10,00 € 7,00 €

18:15
Einführung
Di, 28.11. / 19:00 - 21:30
Im Central, Worringer Straße 140
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Farm der Tiere

Central Große Bühne
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 44,00 € 7,00 €
Platzgruppe 2 34,00 € 7,00 €
Platzgruppe 3 24,00 € 7,00 €
Platzgruppe 4 14,00 € 7,00 €