Making of Shakespeare

Eine gemeinsame Inszenierung von Schauspiel, Jungem Schauspiel und Stadt:Kollektiv
Uraufführung am 29. April 2022 — Schauspielhaus, Großes Haus

Westdeutsche Zeitung
02.05.2022
Temperamentvoller Mix aus sprühender Unterhaltung und poetischer Träumerei, aus Party-Satire, Selbst-Ironie und ernsten Sujets.

Rheinische Post
02.05.2022
Bunt, anarchisch und witzig.

Neue Düsseldorfer Online Zeitung
01.05.2022
Phantastisch! Grandios! Theater, dem elisabethanischen Großmeister würdig. Mitreißend und hinreißend.


Besetzung

MitAdrian Geulen, Alrun Juman Göttmann, Jonathan Gyles, Isoken Iyahen, Noëmi Krausz, Jonas Friedrich Leonhardi, Carolin Müller, Emir Özdemir, Gustaf Steindorf, Hanna Werth, Minna Wündrich, Henrik Zuber
Regie und TextJoanna Praml
Bühne und KostümJana Denhoven, Franziska Sauer
Mitarbeit RegieKarsten Dahlem
LichtKonstantin Sonneson
TheaterpädagogikThiemo Hackel

Dauer

1 Stunde 30 Minuten — keine Pause

Termine

Fr, 20.05. / 19:30 - 21:00
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Stadt:Kollektiv
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Making of Shakespeare

Schauspielhaus — Großes Haus
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär
Platzgruppe 1 49,00 €
Platzgruppe 2 45,00 €
Platzgruppe 3 36,00 €
Platzgruppe 4 25,00 €
Platzgruppe 5 14,00 €

Mi, 22.06. / 19:30 - 21:00
Blauer Tag
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Stadt:Kollektiv
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Making of Shakespeare

Schauspielhaus — Großes Haus
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär
Platzgruppe 1 12,00 €