Leben und Zeit des Michael K.

nach dem gleichnamigen Roman von J. M. Coetzee — von Lara Foot und Handspring Puppet Company — Südafrika, Deutschland / Schauspiel
Uraufführung — 14. und 15. Mai 2020 um 19:30 Uhr — In Englisch, Deutsch, Afrikaans und Xhosa mit deutschen Übertiteln — Schauspielhaus, Großes Haus

Besetzung

MitEsther Hausmann, Elton Landrew, Billy Edward Langa, Jonas Friedrich Leonhardi, Jan Maak, Tankiso Moloi, Chuma Sopotela, Craig Leo, Roshina Ratnam (Puppenspiel)
RegieLara Foot, Basil Jones, Adrian Kohler (Handspring Puppet Company)
PuppenBasil Jones, Adrian Kohler (Handspring Puppet Company)
Bühne, KostümPatrick Curtis
KompositionKyle Shepherd
VideoKirsti Cummings


Termine

Di, 12.05. / 19:00 - 20:45
Theater der Welt
Öffentliche Probe/Voraufführung
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Leben und Zeit des Michael K.

Schauspielhaus — Großes Haus
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 10,00 € 5,00 €

Do, 14.05. / 19:30 - 21:15
Theater der Welt
Vorstellungsausfall
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Leben und Zeit des Michael K.

Schauspielhaus — Großes Haus


Das Festival Theater der Welt wird vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Entwicklungen durch das Corona-Virus nicht wie geplant vom 14. bis 31. Mai 2020 stattfinden, sondern soll auf den Juni 2021 verschoben werden.

Wir setzen uns mit den betroffenen Karteninhaber*innen in Verbindung, um eine Umbuchung oder eine Stornierung anzubieten.
Fr, 15.05. / 19:30 - 21:15
Theater der Welt
Vorstellungsausfall
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Leben und Zeit des Michael K.

Schauspielhaus — Großes Haus

Das Festival Theater der Welt wird vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Entwicklungen durch das Corona-Virus nicht wie geplant vom 14. bis 31. Mai 2020 stattfinden, sondern soll auf den Juni 2021 verschoben werden.

Wir setzen uns mit den betroffenen Karteninhaber*innen in Verbindung, um eine Umbuchung oder eine Stornierung anzubieten.