Fight Club Pressestimmen
Nachtkritik
19.5.2019
Anders als David Finchers Film, in dem Brad Pitt den Begründer des "Fight Club" verkörpert hat, meidet Roger Vontobel alles Glamouröse und damit auch alles Pop-Kultische. Er sucht das Alltägliche und findet darin einen apokalyptischen Kern. [...] Das Publikum wird Teil dieser verschworenen Gemeinschaft frustrierter, zielloser junger und nicht mehr ganz so junger Menschen, die sich nur noch im archaischen Kampf Mann gegen Mann lebendig fühlt.
Mit der grauen Anzughose, dem weißen Businesshemd und dem gelockerten grauen Schlips ist Kilian Lands Eddy sofort als einer aus der gesichts- und geschichtslosen Armee der Büroangestellten zu erkennen. [...] Eine eigentlich närrische Situation, ein äußerlich gestrandeter und innerlich haltloser Mann doziert über die Herstellung unterschiedlichster Senfsorten. Aber Kilian Land verleiht ihr eine anrührende Grandezza. [...] Wenn sie [Marla Singer] zu Beginn in Eddys Welt eindringt und sie zum Einsturz bringt, ist das eine Chance, die er verstreichen lässt. Er folgt lieber dem Verführer und Rattenfänger Tyler. Also steigert sich Sonja Beißwenger in einer grandiosen Shownummer in eine düster-poetische Selbstmordphantasie hinein.

Rheinische Post
20.5.2019
Regisseur Roger Vontobel findet starke Bilder dafür, wie sich ein Mann auf der Suche nach einem neuen, sinnerfüllten Leben zur Gewalt verführen lässt. Zwei Schauspieler, eine Schauspielerin und eine dreiköpfige, oft ohrenbetäubende Band verwandeln Chuck Palahniuks 1996 verfassten, später verfilmten Roman "Fight Club" in ein brutales Psychodrama, das auf Erfahrungen von ganz unten baut.
Kilian Land spielt den im Roman namenlosen, hier Eddy genannten Ich-Erzähler zunächst als gedemütigten Angestellten einer Autofirma, der in der Rückrufabteilung unmoralische Berechnungen anstellen muss: Was ist preisgünstiger – eine immense Reparaturaktion oder eine Entschädigung für die Angehörigen der tödlich Verunglückten? [...] Michalek ist als Tyler ein toller Typ: wild und entschlossen, den Hänfling Eddy in eine Welt des Kampfes zu heben. [...] Lang anhaltender Applaus, teilweise im Stehen, vor allem für Wolfgang Michalek, Sonja Beißwenger und Kilian Land.

Neue Rhein Zeitung
20.5.2019
Die erste Regel des Fight Club lautet bekanntlich: „Ihr verliert kein Wort über den Fight Club.“ Okay. Dann seht zu, dass ihr eingeladen werdet zu einem echt harten Bühnenkampf über gut zwei Stunden. Lohnt sich. [...] Vontobel bricht in seiner Bühnenfassung das ganze Drama des alternden, weißen Mannes herunter auf ein Dreipersonenstück und hetzt den schmächtigen, beinahe balletttänzerisch agierenden Killian Land als Eddy Runtler Textrunde um Textrunde auf Tyler Durden, von Wolfgang Michalek irgendwo zwischen Wrestler, Dittsche und Zuhälter angelegt, der ab und an sogar mit leiser Ironie die Textschwere abmildern darf. Meist aber bittet er zum Kampf bis aufs Theaterblut, den Kilian Land dann bravourös aufnimmt. [...] Sonja Beißwenger beeindruckt in dieser Rolle neben sehr einfühlsamem Gesang mit großer Selbstentblößung. [...] Es lohnt sich, über diesen Düsseldorfer Fight Club zu sprechen.

Westdeutsche Zeitung
20.5.2019
Vontobel hat für seine Mischung aus Schauspiel, dröhnender Gewalt-Performance und röhrendem Rockkonzert zwei klasse Typen engagiert, die sich bis zum finalen Schuss verausgaben. Fazit: Aggressive, mächtig dröhnende Gewalt-Performance mit starken Darstellern und Momenten und vereinzelten, lyrischen Einsprengseln.

Termine

Di, 01.10. / 19:30 - 21:30
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Fight Club

Schauspielhaus — Kleines Haus
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 32,00 € 8,00 €
Platzgruppe 2 28,00 € 8,00 €
Platzgruppe 3 14,00 € 8,00 €

Sa, 19.10. / 19:30 - 21:30
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Fight Club

Schauspielhaus — Kleines Haus
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 32,00 € 8,00 €
Platzgruppe 2 28,00 € 8,00 €
Platzgruppe 3 14,00 € 8,00 €

Sa, 26.10. / 19:30 - 21:30
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Fight Club

Schauspielhaus — Kleines Haus
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 32,00 € 8,00 €
Platzgruppe 2 28,00 € 8,00 €
Platzgruppe 3 14,00 € 8,00 €

Do, 31.10. / 20:00 - 22:00
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Fight Club

Schauspielhaus — Kleines Haus
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 32,00 € 8,00 €
Platzgruppe 2 28,00 € 8,00 €
Platzgruppe 3 14,00 € 8,00 €