Spielplan

für das Junge Schauspiel

Mi, 20.02.2019

Mi, 20.02. / 10:00
Münsterstraße 446
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Eine Produktion des Jungen Schauspiels in Koproduktion mit dem Theater Kininso Koncepts (Lagos, Nigeria)
Regie: Joshua Alabi
Münsterstraße 446 — Studio
Junges Schauspiel
xLeider können wir zur Zeit keine Karten für den Online-Kauf anbieten.
Es können aber kurzfristig Karten aus aufgelösten Reservierungen oder Stornierungen zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder wenden Sie sich an unser Servicetelefon unter 0211.36 99 11 (Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-18 Uhr).

Eventuell können auch Restkarten an der Abendkasse erworben werden.

Do, 21.02.2019

Do, 21.02. / 10:00
Münsterstraße 446
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Eine Produktion des Jungen Schauspiels in Koproduktion mit dem Theater Kininso Koncepts (Lagos, Nigeria)
Regie: Joshua Alabi
Münsterstraße 446 — Studio
Junges Schauspiel
xLeider können wir zur Zeit keine Karten für den Online-Kauf anbieten.
Es können aber kurzfristig Karten aus aufgelösten Reservierungen oder Stornierungen zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder wenden Sie sich an unser Servicetelefon unter 0211.36 99 11 (Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-18 Uhr).

Eventuell können auch Restkarten an der Abendkasse erworben werden.

Fr, 22.02.2019

Fr, 22.02. / 10:00
Münsterstraße 446
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Eine Produktion des Jungen Schauspiels in Koproduktion mit dem Theater Kininso Koncepts (Lagos, Nigeria)
Regie: Joshua Alabi
Münsterstraße 446 — Studio
Junges Schauspiel
xLeider können wir zur Zeit keine Karten für den Online-Kauf anbieten.
Es können aber kurzfristig Karten aus aufgelösten Reservierungen oder Stornierungen zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder wenden Sie sich an unser Servicetelefon unter 0211.36 99 11 (Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-18 Uhr).

Eventuell können auch Restkarten an der Abendkasse erworben werden.
Fr, 22.02. / 17:00
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Podiumsdiskussion im Rahmen von »Ready for Take-off …?«
Münsterstraße 446 — Foyer
Junges Schauspiel
Fr, 22.02. / 19:00
Münsterstraße 446
Zum letzten Mal in Düsseldorf!
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Eine Produktion des Jungen Schauspiels in Koproduktion mit dem Theater Kininso Koncepts (Lagos, Nigeria)
Regie: Joshua Alabi
Münsterstraße 446 — Studio
im Anschluss Speed-Debating mit dem Ensemble
Junges Schauspiel
xLeider können wir zur Zeit keine Karten für den Online-Kauf anbieten.
Es können aber kurzfristig Karten aus aufgelösten Reservierungen oder Stornierungen zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder wenden Sie sich an unser Servicetelefon unter 0211.36 99 11 (Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-18 Uhr).

Eventuell können auch Restkarten an der Abendkasse erworben werden.


Kontakt

Für Veranstaltungen im Jungen Schauspiel


Das Junge Schauspiel

Premieren
Uraufführungen

von Thilo Reffert — Für alle ab 6 Jahren
Regie: Frank Panhans
Deutsche Erstaufführung am 31. März 2019 — In der Münsterstraße 446
Junges Schauspiel

Im Spielplan

von Johann Wolfgang von Goethe — Für alle ab 14 Jahren — Eine Produktion des Jungen Schauspiels in Kooperation mit dem Goethe-Museum Düsseldorf 
Regie: Fabian Rosonsky
Premiere am 3. Februar in der Freizeiteinrichtung Icklack, Höherweg 12
Junges Schauspiel

Eine Produktion des Jungen Schauspiels in Koproduktion mit dem Theater Kininso Koncepts (Lagos, Nigeria)
Regie: Joshua Alabi
Premiere/Uraufführung am 13. Januar 2019 — In der Münsterstraße 446
ab 10
Junges Schauspiel

Kinder- und Familienstück von Otfried Preußler — in einer Bearbeitung von John von Düffel — Für alle ab 6 Jahren
Regie: Robert Gerloff
Uraufführung am 11. November 2018 im Capitol in der Erkrather Straße — ab 24. Februar 2019 in der Münsterstraße 446
Junges Schauspiel

von Ödön von Horváth — in einer Fassung von Kristo Šagor — Für alle ab 13 Jahren
Regie: Kristo Šagor
Premiere am 13. September 2018 — In der Münsterstraße 446
Junges Schauspiel

von Franziska Henschel, Veit Sprenger und Ensemble — Für alle ab 10 Jahren
Regie: Franziska Henschel
Uraufführung am 18. September 2018 — In der Münsterstraße 446
Junges Schauspiel

von Dirk Laucke — Für alle ab 8 Jahren
Regie: Christof Seeger-Zurmühlen
Uraufführung am 22. April 2018
ab 8
Junges Schauspiel

Eine fantastische Geschichte von Gregory Caers und Ensemble — Für alle ab 6 Jahren
Regie: Gregory Caers
Uraufführung am 25. Februar 2018
ab 6
Junges Schauspiel

nach dem Bilderbuch von Elizabeth Shaw — Für alle ab 4 Jahren
Regie: Martin Grünheit
Premiere am 6. Januar 2018
Junges Schauspiel

von Lutz Hübner und Sarah Nemitz — Für alle ab 14 Jahren
Regie: Mina Salehpour
Uraufführung am 23. September 2017
ab 14
Junges Schauspiel

Extras

New Friends. New Stories
Jeden Montag von 16 bis 22 Uhr in der Münsterstraße 446
Bürgerbühne

Pressestimmen

von Johann Wolfgang von Goethe — Für alle ab 14 Jahren — Eine Produktion des Jungen Schauspiels in Kooperation mit dem Goethe-Museum Düsseldorf 
Regie: Fabian Rosonsky
Premiere am 3. Februar in der Freizeiteinrichtung Icklack, Höherweg 12
Junges Schauspiel

Neue Rhein Zeitung
»Ansprechend und vielsagend für Jugendliche umgesetzt. Der alte Stoff aus Goethes Weltschmerzphase birgt auch 2019 Aktualität für Jugendliche, zumindest wenn es so sehr gut inszeniert ist, wie die unter der Regie von Fabian Rosonsky entstandene Version des Klassikers.«

Eine Produktion des Jungen Schauspiels in Koproduktion mit dem Theater Kininso Koncepts (Lagos, Nigeria)
Regie: Joshua Alabi
Premiere/Uraufführung am 13. Januar 2019 — In der Münsterstraße 446
ab 10
Junges Schauspiel

Rheinische Post
»Die meisten Spielszenen in »Imagination TV« überzeugen und berühren. Schön zu sehen, wie die beiden jungen Frauen sich mit überwältigender Kondition verausgaben, wie sie sich an Spielwitz und Dynamik ebenbürtig sind.«

von Carsten Brandau
Regie: Juliane Kann
Uraufführung am 25. November 2018 — In der Münsterstraße 446
ab 4
Junges Schauspiel


Kinder- und Familienstück von Otfried Preußler — in einer Bearbeitung von John von Düffel — Für alle ab 6 Jahren
Regie: Robert Gerloff
Uraufführung am 11. November 2018 im Capitol in der Erkrather Straße — ab 24. Februar 2019 in der Münsterstraße 446
Junges Schauspiel

ARD Morgenmagazin
»Musikalisch, witzig und echt spannend geht es auf eine Fantasiereise. Eben typisch Preußler.«
Westdeutsche Zeitung
»Ein anrührend nostalgisches und dennoch modern wirkendes Stück für die ganze Familie.«

Aktuelles

Glückwunsch!

»Die größte Gemeinheit der Welt« ist für den KinderStückePreis 2019 nominiert

Foto: David Baltzer
Weiter lesen

Hotzenplotz zieht in die Münsterstraße

Foto: David Baltzer

Unterwegs: Die Leiden des jungen Werther auf Ihre Einladung in der Stadt!

Foto: Melanie Zanin

Foto: David Baltzer

Junges Schauspiel zu Gast in Moskau und São Paulo

Reisegruppe Moskau

Daniel Kreutzer, langjähriger Kapitän der Düsseldorfer EG, mit seinen Töchtern Liz (7) und Fee (10)

Foto: David Baltzer