Aufgrund der Abstands- und Hygieneregeln können wir zurzeit leider keine Einführungen vor Ort anbieten. Nutzen Sie stattdessen unsere Audioeinführungen im D’radio, dem neuen Theaterpodcast des Düsseldorfer Schauspielhauses.
Der Regisseur erkundet gemeinsam mit dem Ensemble des Jungen Schauspiels die Sehnsucht des Menschen nach Entgrenzung und Gemeinschaft. — Die Fragen stellte David Benjamin Brückel
Die Freiheit zu allen Seiten, gibt es sie? Kafkas allegorische Erzählung als Kritik an gesellschaftlicher Selbstherrlichkeit — von Lynn Takeo Musiol
Interview mit Paul Jäger, langjähriger Geschäftsführer und Vorstandsmitglied von Fortuna Düsseldorf
Schauspieler Wolfgang Reinbacher und Regisseur Robert Gerloff über die Probenarbeit. — Die Fragen stellte Robert Koall


Das Junge Schauspiel präsentiert die Deutschsprachige Erstaufführung eines Stücks des frankokanadischen Erfolgsautors David Paquet. Er zeichnet ein satirisch überdrehtes Universum mit einer subversiven Kraft. Von Juliane Hendes und Kirstin Hess
Über den Einbruch von Aktualität in die Kunst und den Charme des Scheiterns in »Lieber ein lebendiger Hund als ein toter Löwe!« — von Felicitas Zürcher
Ein theatraler Rundgang mit Texten von Heinrich Heine — In der Krise vom berühmtesten Chamäleon Düsseldorfs lernen – ein Blick in die Proben. Von Felicitas Zürcher

Die Regisseurin und Choreografin erkundet mit Tänzer*innen und Schauspieler*innen die neue Gegenwart, die gestern noch undenkbare Zukunft war. Von Robert Koall

Wilfried Schulz, Intendant des Düsseldorfer Schauspielhauses, und Stefan Fischer-Fels, Chef des Jungen Schauspiels, halten Theater als Live-Erlebnis für notwendig. Ein Interview aus der Rheinischen Post vom 25. August 2020 — von Dorothee Krings
Hanna Werth trifft in ihrem Ensemble-Talk – der aufgrund der aktuellen Lage ausnahmsweise im Web stattfindet – Alexej Lochmann und Eduard Lind! Sehen können Sie diese Late-Night-Show der Extraklasse auf unseren Online-Kanälen ab dem 27. Juni um 20:15 Uhr.